Am Arsch des Zuges




mein Sitzplatz im letzten Abteil des letzten Waggons ...

Lange-Weile - 21. Okt. 12, 13:47

flüchtige Welt

Hallo Bo.,

meine Enkelkinder sitzen in der Straßenbahn bevorzugt am Ende der Bahn um den selben Ausblick zu haben, wie von deinem Sitzplatz aus. Sie sagen dann immer zu mir "Oma...die Welt fährt weg"


LG LaWe

bonanzaMARGOT - 21. Okt. 12, 14:02

hm, das tut sie ja wirklich. die welt fährt weg mit jedem neuen tag.
wie sollten wir sonst wissen, was sehnsucht ist?
die welt ist wundersam in ihrer flüchtigkeit. jede schienenschwelle ein moment. und ich sitze in meinem abteil am arsch des zuges ...
Lange-Weile - 21. Okt. 12, 15:03

was vor und was hinter uns liegt

...die kleinen Mädels haben´s ja noch gut..ihre Lebens- Strecke liegt noch im voller Länge vor ihnen - aber bei mir..ich hab die Reise schon fast hinter mich gebracht und so in mancher Kurve geschlenkert ;-)

Naja..zum Glück bekam ich die Kurven dann doch immer ;-)
bonanzaMARGOT - 21. Okt. 12, 15:19

good luck

für deine enkel und für alle kinder, die noch am anfang dieser reise stehen.

erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

@ Nömix
"Stille Verzweiflung" bedeutet, dass dies mehr im...
bonanzaMARGOT - 23. Mai, 16:55
Ich befürchte fast,...
Ich befürchte fast, dass Herr Thoreau etwas dabei...
bonanzaMARGOT - 23. Mai, 16:52
@steppenhund
danke! ;)
david ramirer - 23. Mai, 12:08
Alain of Lille 1128-1202
Alain of Lille 1128-1202
steppenhund - 23. Mai, 11:46
solch aphoristische halbgedanken...
solch aphoristische halbgedanken verraten meist viel...
david ramirer - 23. Mai, 11:11
Woher hat Herr Thoreau...
Woher hat Herr Thoreau diese Information, kennt er...
nömix - 23. Mai, 10:42

Archiv

Oktober 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
15
16
17
18
19
20
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3905 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Mai, 16:55