Mein neuer Nachbar


Eine hübsche Kreuzspinne sponn über Nacht ein filigranes Netz vor meinem Fenster, in dessen Mitte sie nun stoisch hockt.
Ich sitze an meinem Schreibtisch kaum einen halben Meter von ihr entfernt. Sie wartet auf Beute und ich auf Einfälle. Wir können uns in die Augen schauen. Eine Lupe wäre jetzt hilfreich. Es kümmert sie nicht, wenn ich das Fenster öffne und ganz nah an ihr Netz komme. Nur wenn ich puste, zuckt sie kurz.





schärfer kriegte ich sie leider nicht mit meinem alten Iphone



Ich bin total fasziniert von der Kreuzspinne vor meinem Fenster. Eine schöne Sonntagsüberraschung.
Da hocken wir nun beide, jeder in seiner Welt, der eine Drinnen, der andere Draußen, jeder auf seine Art wunderlich ...

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

alien-lösung? da ging...
alien-lösung? da ging was an mir vorbei. ist aber eh...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:08
richtig. ich dachte nur,...
richtig. ich dachte nur, dass ich es meinen lesern...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:05
Wo ist denn das Problem?...
Wo ist denn das Problem? Durch die „Alien-Lösung” von...
C. Araxe - 7. Nov, 22:06
Wenn du ohnehin eine...
Wenn du ohnehin eine neue Blogheimat gefunden hast...kann...
rosenherz - 2. Nov, 13:51
Liebe Leser(innen)
Dieser Blog ruht fortan. Leider ist die Resonanz hier...
bonanzaMARGOT - 02. Nov. 19, 13:39
Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - ... 2019 - Reisen Back from Greifswald Aufgefangen Let zter...
bonanzaMARGOT - 14. Sep. 19, 08:36

Archiv

September 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 2 
 8 
13
22
 
 
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 5454 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09