Samstag, 26. Februar 2011

NIEMAND


Du bist ein Würfel mit unbestimmter Seitenzahl. Du bist ein Paket, in dem ich stets neue Sachen finde. Deine Welt ist eine Parallelwelt. Nähe und Ferne wohnen zusammen in einem Haus. Traurigkeit und Freude reisen uns hinterher. Du lebst in mir. Du bist ein Mond am Himmel, den nur ich sehe. Du bist wie ein zweites Herz, das in meinen Träumen schlägt. Gestern sah ich dich in der Fremde. Ich kannte dich nicht. Der Verrat wohnt der Liebe inne. Judas war beim ersten Kuss dabei. Es gibt keine Liebe ohne Gift.
Du bist das Glas Wein in meiner Hand. Du bist der Hafen einer fernen Welt. Ich trauere mein Leben lang. Der Weg des Lebens ist labyrinthisch. Ein Getriebener bin ich. Verirrt in der eigenen Seele. Wo bist du?

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

alien-lösung? da ging...
alien-lösung? da ging was an mir vorbei. ist aber eh...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:08
richtig. ich dachte nur,...
richtig. ich dachte nur, dass ich es meinen lesern...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:05
Wo ist denn das Problem?...
Wo ist denn das Problem? Durch die „Alien-Lösung” von...
C. Araxe - 7. Nov, 22:06
Wenn du ohnehin eine...
Wenn du ohnehin eine neue Blogheimat gefunden hast...kann...
rosenherz - 2. Nov, 13:51
Liebe Leser(innen)
Dieser Blog ruht fortan. Leider ist die Resonanz hier...
bonanzaMARGOT - 02. Nov. 19, 13:39
Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - ... 2019 - Reisen Back from Greifswald Aufgefangen Let zter...
bonanzaMARGOT - 14. Sep. 19, 08:36

Archiv

Februar 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 4 
 7 
 8 
11
13
14
16
17
19
20
23
25
28
 
 
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 5496 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09