lost.in.thought - 02. Feb. 12, 10:33

ich hatte mal den gleichen Job. Und er war ebenso ermüdend.
Bis wir herausfanden, dass unter der Lichtpausmaschine ein paar alte Polsterauflagen von Gartenmöbeln lagen.
Und wenn man dann einen A0 - Plan durchpauste, und ihn im Gerät hängen liess, ergab das eine wunderbare Höhle.
Dort schliefen wir abwechselnd unseren Kater aus. Die andern zwei technischen Zeicher hielten derweil Wache.
Unser Nest wurde nie entdeckt.
Und die Pläne wurden trotzdem immer rechtzeitig fertig.
Eigenartig, dass uns die Dämpfe aus der Machine nicht gestört haben. Wahrscheinlich hat die Alkoholfahne den Ammoniak übertönt.

bonanzaMARGOT - 02. Feb. 12, 16:01

haha, das ist eine schöne geschichte! toll!

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

alien-lösung? da ging...
alien-lösung? da ging was an mir vorbei. ist aber eh...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:08
richtig. ich dachte nur,...
richtig. ich dachte nur, dass ich es meinen lesern...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:05
Wo ist denn das Problem?...
Wo ist denn das Problem? Durch die „Alien-Lösung” von...
C. Araxe - 7. Nov, 22:06
Wenn du ohnehin eine...
Wenn du ohnehin eine neue Blogheimat gefunden hast...kann...
rosenherz - 2. Nov, 13:51
Liebe Leser(innen)
Dieser Blog ruht fortan. Leider ist die Resonanz hier...
bonanzaMARGOT - 02. Nov. 19, 13:39
Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - ... 2019 - Reisen Back from Greifswald Aufgefangen Let zter...
bonanzaMARGOT - 14. Sep. 19, 08:36

Archiv

Februar 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 2 
 3 
15
21
22
23
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 5499 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09