Freitag, 23. September 2016

Wenn`s zugig wird




... einen Schal



(fotografiert von O.)

Schon warm geduscht heute?


Mit der privaten Soße kann man die Leute am ehesten hinterm Ofen vorlocken. Scheiß auf die Philosophiererei – die interessiert kein Schwein. Dann noch eher dummes Politikgelaber, und der Mega-Zieher ist naturgegeben das Thema Sex. Damit zieht man sie sogar hinterm Hochofen vor…, wenn sie nicht gerade selbst Sex (zumindest was ähnliches) haben oder bei Primark Einkaufen sind.
Schon warm geduscht heute? Selbstbefriedigt? Sitzt man im Büro beim heiligen Büroschlaf, oder frönt man einer endlosen Sitzung auf dem Klo? Wen interessiert`s? Mal gucken, was die Promis so treiben im Worldwide Glashouse. Angela lässt sich von Brad scheiden – isses möglich!?! Das fasse ich nun nicht. Meine heile Bums-Welt bricht zusammen. Wobei ich schon immer wusste, dass Brad ein Arsch ist. Ein alter Sack sagte mal: „Die größten Idioten kriegen die besten Hühner.“ Oder so ähnlich. Es gibt viele Abwandlungen. Freilich, die Gegenseite meint: „Jedem, wie er`s verdient.“ Hat auch was. Irgendwo dazwischen wird wohl die Wahrheit liegen. Jetzt will ich aber nicht wieder ins Philosophieren verfallen – passiert mir nämlich allzu leicht. Ich bin rettungslos ins Leben verliebt, und genau deswegen kriege ich nicht die Kurve zum schnöden Alltag. Wozu das alles? Bevor ich mich versehe, ist das Leben rum, und ich grübele immer noch.
Politik! O ja, ein weites Feld! Wie heißt das Gegenteil von Orgasmus? Politik. Ich stelle mir den Bundestag als riesiges Klosett vor. Lauter Saubermänner und Frauen, die dafür verantwortlich sind, dass nichts vorangeht (- wer hat diese Versager nur gewählt??). Ich sage nur mal „Rente“, oder „Pflegemissstand“. Kommt mir so vor, als herrsche ein ätzender Verstopfungszustand. Kein Wunder, dass sich eine Partei wie die AfD etablieren kann. AfD = Abflussreiniger für Deutschland. Damit, dass man die Flüchtlinge wegspült, ist es aber nicht getan. Die sind am wenigsten Schuld an der Verstopfung. So sind wir Menschen eben gestrickt: Ohne Sündenböcke geht`s nicht. Außerdem tritt es sich nach unten leichter als nach oben.
Aber bevor ich mich weiter ereifere, verlasse ich lieber das Thema Politik (ist nicht gut für meinen Blutdruck). Dann lieber Sex.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

alien-lösung? da ging...
alien-lösung? da ging was an mir vorbei. ist aber eh...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:08
richtig. ich dachte nur,...
richtig. ich dachte nur, dass ich es meinen lesern...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:05
Wo ist denn das Problem?...
Wo ist denn das Problem? Durch die „Alien-Lösung” von...
C. Araxe - 7. Nov, 22:06
Wenn du ohnehin eine...
Wenn du ohnehin eine neue Blogheimat gefunden hast...kann...
rosenherz - 2. Nov, 13:51
Liebe Leser(innen)
Dieser Blog ruht fortan. Leider ist die Resonanz hier...
bonanzaMARGOT - 02. Nov. 19, 13:39
Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - ... 2019 - Reisen Back from Greifswald Aufgefangen Let zter...
bonanzaMARGOT - 14. Sep. 19, 08:36

Archiv

September 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
12
16
17
18
22
27
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 5449 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09