Donnerstag, 20. August 2015

Allein in Berlin


Wir Menschen sind schon seltsame Tiere: Es kommt vor, dass man einander überdrüssig wird, oder dass man einander auf den Wecker geht, aber ist man dann voneinander getrennt, wächst bereits nach kurzer Zeit eine große Sehnsucht nach dem anderen, dem Partner, der Partnerin, dem Freund.
Die Wohnung ist seit gestern Abend ohne Seele – so erscheint es mir. O.s Lebendigkeit fehlt. Ich vermisse ihr Lachen, ihre Umtriebigkeit, ihre strahlenden Augen, einfach ihren Anblick. Ich vermisse, dass sie mich anspricht, ihre Zärtlichkeiten, dass sie sich vorm Spiegel zurechtmacht, bevor wir aus dem Haus gehen…
Was mache ich ohne sie? Der Sommer dreht nach einer kurzen Pause wieder auf. Nicht nur die Wohnung wirkt ohne O. leer – dem gesamten Tag mit den Unternehmungen, die ich machen könnte, fehlt der Sinn. Ich sitze am Schreibtisch und grübele, wie ich den Tag verbringen soll: Natürlich will ich raus in die Sonne, Fahrradfahren irgendwohin… Mit O. war es immer mehr als ein Zeit totschlagen. Plötzlich fühle ich mich sehr allein in Berlin.
Am Montag unternahmen wir eine Schifffahrt auf Spree und Landwehrkanal. Nochmals erlebte ich eine andere Sicht auf Berlin. So viele Viertel, Plätze, Straßen, Parks und Seen entdeckten wir in den letzten Monaten zusammen. Die Stadt erscheint wie ein Riesengemälde, welches aus schier unzähligen Perspektiven zu betrachten ist. Die dreieinhalb Stunden auf dem Ausflugsdampfer vergingen wie im Fluge.
Gestern flog O. zurück in ihre Heimat, um ihre Kinder wiederzusehen. Ich werde eine lange Woche ohne O. in Berlin ausharren müssen. Solange das Wetter gut ist, will ich viel mit dem Rad fahren. Bestimmt entdecke ich dabei wieder neue Plätze und Ecken - und hoffentlich ein paar gute Radwege.





die Mauer

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

alien-lösung? da ging...
alien-lösung? da ging was an mir vorbei. ist aber eh...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:08
richtig. ich dachte nur,...
richtig. ich dachte nur, dass ich es meinen lesern...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:05
Wo ist denn das Problem?...
Wo ist denn das Problem? Durch die „Alien-Lösung” von...
C. Araxe - 7. Nov, 22:06
Wenn du ohnehin eine...
Wenn du ohnehin eine neue Blogheimat gefunden hast...kann...
rosenherz - 2. Nov, 13:51
Liebe Leser(innen)
Dieser Blog ruht fortan. Leider ist die Resonanz hier...
bonanzaMARGOT - 02. Nov. 19, 13:39
Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - ... 2019 - Reisen Back from Greifswald Aufgefangen Let zter...
bonanzaMARGOT - 14. Sep. 19, 08:36

Archiv

August 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 2 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
14
16
17
19
27
28
31
 
 
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 5496 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09