Samstag, 19. November 2011

Eine Folge des Kartoffelwahnsinns:

Immer mehr Frauen schicken ihre Männer zum Kartoffelholen ...

Die Terrorkartoffel


Nachdem immer mehr Bundesbürger beim Kartoffelholen spurlos verschwanden, wurde das Phänomen wissenschaftlich untersucht. Man brachte in den Kartoffelkellern Überwachungskameras an und beobachtete Schreckliches: Als die Versuchsperson die ersten Kartoffeln im Eimer hatte, wurde sie von diesen attackiert! Die Kartoffeln sprangen die Person an und betäubten sie durch gezielte Schläge an die Schläfe. Danach füllte sich der Kellerraum mit einem rätselhaften Nebel, der sich nach einigen Minuten wieder verzog. Von der Person, welche arglos Kartoffeln holen ging, keine Spur! Man fand nichts außer den Kartoffeln, die neben dem Eimer lagen und etwas dicker als vorher erschienen.

In den Medien wurde von der mutierten Terrorkartoffel gesprochen. Da dieses Phänomen bisher nur auf deutschem Boden passierte, vermuten Politiker einen Anschlag von Außen auf die deutsche Bevölkerung. Die Deutschen seien allgemein als „Kartoffelesser“ bekannt, sagte die Bundeskanzlerin, und in vielen Haushalten würden über den Winter Kartoffeln eingekellert …
„Ein wirklich heimtückischer Anschlag!“ meinte der Innenminister.
Die Grünen glauben indes, dass das Phänomen allein auf die Genbehandlung zurückzuführen sei. „Die Natur lässt sich eben nicht alles gefallen“, sagte die Grünenpolitikerin Künast. Und auf die Frage, ob sie noch Kartoffeln esse, antwortete sie: „Derzeit besser nicht, und ansonsten nur, wenn ich weiß, dass sie nicht gen-behandelt sind.“
Einige Bauern berichteten von seltsamen nächtlichen Lichterscheinungen über den Äckern während der Kartoffelernte. Haben vielleicht Außerirdische ihre Finger im Spiel? Die Merkwürdigkeit des Phänomens lässt Raum für allerlei obskure Theorien.

Der Bevölkerung wird dringend geraten, vorerst keine Kartoffeln zu verzehren! Man wisse noch nicht genügend über die Hintergründe. Erste Meldungen, dass die Kartoffeln im Kochtopf nicht mehr gefährlich seien, konnten noch nicht bestätigt werden. Außerdem sollte der Kartoffelkeller nur mit Helm und Gasmaske betreten werden. Die Sicherheitsbehörden empfehlen, dass man diese Gefahrenzone besser ganz meidet. Der deutsche Kartoffelliebhaber müsse wohl diesen Winter sozusagen in den sauren Apfel beißen und auf Nudeln oder Reis umsteigen.

Es bleiben viele Fragen offen:

Was geschah mit den Menschen, die vom Kartoffelholen nicht zurückkehrten?
Haben wir es mit einer seltenen fleischfressenden Kartoffel zu tun?
Warum ist das Phänomen bisher auf Deutschland begrenzt?
Handelt es sich um einen heimtückischen Terroranschlag?
Wurde mit der Kartoffel als Biowaffe experimentiert?
Eine zufällige Genmutation?
Oder sind die Kartoffeln vielleicht Produkte von Aliens? Sind die Kartoffeln am Ende selbst die Aliens? Ist eine Invasion der Außerirdischen zu erwarten?
Wie lange wird es dauern, bis die Wissenschaft hinter dieses Phänomen kommt? Welche Gefahr besteht für die Bevölkerung?

Liebe Leser, wir bleiben für Sie am Ball – oder besser an der Kartoffel ...

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

alien-lösung? da ging...
alien-lösung? da ging was an mir vorbei. ist aber eh...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:08
richtig. ich dachte nur,...
richtig. ich dachte nur, dass ich es meinen lesern...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:05
Wo ist denn das Problem?...
Wo ist denn das Problem? Durch die „Alien-Lösung” von...
C. Araxe - 7. Nov, 22:06
Wenn du ohnehin eine...
Wenn du ohnehin eine neue Blogheimat gefunden hast...kann...
rosenherz - 2. Nov, 13:51
Liebe Leser(innen)
Dieser Blog ruht fortan. Leider ist die Resonanz hier...
bonanzaMARGOT - 02. Nov. 19, 13:39
Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - ... 2019 - Reisen Back from Greifswald Aufgefangen Let zter...
bonanzaMARGOT - 14. Sep. 19, 08:36

Archiv

November 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 4 
 5 
 6 
 7 
13
14
16
17
20
22
23
27
30
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 5499 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09