Dienstag, 25. September 2007

Was sind Geranien?


Ich stelle mir gerade eine wippende Urinflasche vor. Wolken leuchten wie gebrauchte Wattebäusche vom Himmel herab. Ein blaues, schnittiges Auto steht am Hang. Ich trinke Colaweiß. Dabei höre ich Black Sabbath. Der Tag frisst sich durch meine Glieder. Noch habe ich meine Schublade nicht verlassen.
Ich könnte an alles denken und an nichts. Das Schwierigste ist die Entscheidung bei einem Gedanken zu bleiben. Bin ich mein eigener Herr? Muss ich mich dazu nötigen?
Was sind Geranien?

Hinter den Wolken gähnt der Kosmos. Trotz den Ausführungen des Professor Lesch wissen wir herzlich wenig über das, was da hinter den Wolken ist. Ist die Nacht der Tod? Ich stelle mir vor, dass jeder Tote ein Stern ist. Und wir, was sind wir? Sternenkinder? So unfassbar klein. Aber in unserer Welt sind wir groß. Bald zu groß.
Die Reden des Professors verwirren mich. Wo bleiben darin meine Gefühle? Wo ist die Liebe?
Gott schicke ich zum Teufel. Ich brauche niemanden, der für meine Seele zuständig ist. Ich will autark sein.
Warum komme ich immer wieder auf Gott zurück?
Zu oft stelle ich mir die Frage: "Glaubst du an Gott?" Diese Frage ist beinahe eine magische Formel.
Der Algorithmus des Seins.

Inzwischen läuft Blood Sweat and Tears. Ich habe alle meine CDs auf dem Computer gespeichert.
Sie reichen mindestens für tausend Stunden. Wieviel sind tausend Stunden?
Heute werde ich sie nicht mehr unterbringen.

"I love you, I love you, I love you, baby ..."

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

alien-lösung? da ging...
alien-lösung? da ging was an mir vorbei. ist aber eh...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:08
richtig. ich dachte nur,...
richtig. ich dachte nur, dass ich es meinen lesern...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:05
Wo ist denn das Problem?...
Wo ist denn das Problem? Durch die „Alien-Lösung” von...
C. Araxe - 7. Nov, 22:06
Wenn du ohnehin eine...
Wenn du ohnehin eine neue Blogheimat gefunden hast...kann...
rosenherz - 2. Nov, 13:51
Liebe Leser(innen)
Dieser Blog ruht fortan. Leider ist die Resonanz hier...
bonanzaMARGOT - 02. Nov. 19, 13:39
Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - ... 2019 - Reisen Back from Greifswald Aufgefangen Let zter...
bonanzaMARGOT - 14. Sep. 19, 08:36

Archiv

September 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
19
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 5499 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09