Einer fernen Freundin




Immer wenn du glaubst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her

Ranunkelchen - 27. Feb. 12, 17:41

sich gemeint fühlen und freuen :-)

bonanzaMARGOT - 27. Feb. 12, 18:37

Ja, wir Menschen sollten uns öfter solche Lichtlein senden. Auch wenn dieses nicht speziell für dich war, Ranunkelchen, du darfst dich dazu setzen und dich wärmen.
Anja-Pia - 28. Feb. 12, 10:18

Lieb. Danke.

bonanzaMARGOT - 28. Feb. 12, 11:15

du auch, anja pia?
Anja-Pia - 28. Feb. 12, 11:17

Mir gehts gut. (Das Sprüchlein unter dem Bild habe ich erst jetzt gelesen.)
bonanzaMARGOT - 28. Feb. 12, 11:21

das freut mich, dass es dir gut geht. wie sagt man? "schlechten menschen geht`s immer gut."
Anja-Pia - 28. Feb. 12, 12:02

Demnach müsste es guten Menschen immer schlecht gehen.
bonanzaMARGOT - 28. Feb. 12, 13:40

das ist ein falscher umkehrschluss, anja-pia.
das eine gegenteil bedingt nicht notwendigerweise das andere gegenteil.
oder: wenn eine schöne frau alle männer haben kann, heißt das nicht, dass eine häßliche frau gar keinen mann abkriegt.
blödes beispiel, aber für die veranschaulichung reicht`s.
bonanzaMARGOT - 28. Feb. 12, 14:50

klugscheisserzusatz:

ein richtiger umkehrschluss wäre:
wenn weiss das licht reflektiert, dann absorbiert schwarz das licht.
Anja-Pia - 29. Feb. 12, 10:59

Kannst Du mir Deine Sichtweise bitte noch einmal leicht fasslich erklären?
bonanzaMARGOT - 29. Feb. 12, 11:27

welche sichtweise meinst du anja-pia?
dass es schlechten leuten immer gut geht?
oder dass "guten leuten geht es dann immer schlecht" ein falscher umkehrschluss ist?
Anja-Pia - 01. Mrz. 12, 10:46

Den Umkehrschluss, damit wirklich alle kapieren, was ein Umkehrschluss ist. ;-)
bonanzaMARGOT - 01. Mrz. 12, 11:00

du hast den umkehrschluss von "schlechten menschen geht es immer gut" formuliert, also: "guten menschen geht es immer schlecht". und ich meinte dazu, dass der von dir formulierte umkehrschluß nicht notwenigerweise zutrifft, weil da kein logischer oder z.b. physikalischer zusammenhang besteht.
anderes beispiel:
"wenn die sonne scheint, fühle ich mich gut." umkehrschluss: "bei regenwetter, fühle ich mich schlecht." das ist möglich, aber der umkehrschluss muss nicht zwingend zutreffen. selbstverständlich kann es mir trotzdem bei regenwetter gut gehen, weil z.b. noch ganz andere faktoren eine rolle spielen.
dass es schlechten menschen immer gut geht, beschreibt lediglich eine eigenschaft von schlechten menschen und sagt eigentlich nichts über gute menschen aus.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Mittwochs-Worte
Wohl dir, wenn deine Toten ruhn Still unter grüner...
bonanzaMARGOT - 19. Sep. 18, 06:25
TV-Tipp
"Gruppenbild mit Dame", 22 Uhr, Arte
bonanzaMARGOT - 17. Sep. 18, 06:57
Wort zum Sonntag
Ich wusste nichts über den Teufel, ich wusste...
bonanzaMARGOT - 16. Sep. 18, 13:36
Gedanken zum Marathon
Heute ist ja Zombielauf! durchfährt es mich und...
bonanzaMARGOT - 16. Sep. 18, 10:00
TV-Tipp
"Die Körperfresser kommen", 22 Uhr 5, TELE 5
bonanzaMARGOT - 16. Sep. 18, 09:01
konkretes beispiel: ein...
konkretes beispiel: ein mann schlägt mich grundlos...
bonanzaMARGOT - 15. Sep, 12:57

Archiv

Februar 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 2 
 3 
15
21
22
23
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 4024 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Sep, 06:25