Aufbruchsstimmung


Es grünt so grün … eine Pracht. Dazu der strahlend blaue Himmel. Wenn ein solches Frühlingsszenario keine Lebensgeister weckt! Ich sitze um 16 Uhr am Morgenkaffee. Draußen brüllt das Leben. Nichts wie unter die Dusche!
Die Altenheimnacht verlief ohne Probleme, so dass ich entspannt in den Feierabend gehen konnte.
Als ich meine erste Runde fertig und alle „old boys and ladies“ im Bett hatte, zappte ich durch das Nachtprogramm. Auf SWR lief der Nachtcafé Talk "Endlich über Fünfzig". Wie passend. Ja, man kann auch mit Fünfzig noch mal ein Fass aufmachen. Die Gesprächsbeiträge stimmten mich nachdenklich. Auch ich habe das Gefühl, dass mir ein paar Veränderungen ganz gut tun könnten. Es bräuchte einen Anstoß und/oder eine zündende Idee.
Jetzt aber schnell hinaus in den herrlichen Frühling! Sonst sitze ich heute Abend noch hier und grübele ...

perlentaucherin - 26. Apr. 13, 07:48

worauf hast du denn bock? bist neugierig, wolltest du schon immer mal machen, hast dich aber nicht getraut, fühlst dich zu alt dafür, zu arm....etc

bonanzaMARGOT - 26. Apr. 13, 09:21

gar nicht einfach - ich hatte schon immer schwierigkeiten mit klaren zielsetzungen.
beruflich wäre es schön, wenn ich mal was anderes als altenpflege machen könnte. nur was??
ein wohnortwechsel - ganz woanders hin - fände ich interessant. hier hält mich nicht mehr viel, außer dass es landschaftlich recht schön ist, dass es eben meine heimat ist. aber ich bin nicht sehr heimatbezogen.
ein kreatives projekt - was auch immer - wäre auch nicht übel. kann durchaus was gemeinschaftliches sein.
ich wollte ein buch schreiben ...
ich würde gern einige fernreisen unternehmen - aber alleine macht`s nicht so viel spaß.
endlich mal fliegen. oder eine richtige schiffreise.
geldprobleme sollte ich mittelfristig erst mal keine haben.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Der vergebliche Kampf
Ein stetes Ringen zwischen Form und einem Inhalt,...
bonanzaMARGOT - 21. Mai. 18, 13:57
Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - 31.05.2018 2018 - Reisen Ausklang Am...
bonanzaMARGOT - 21. Mai. 18, 11:22
... absaufen im see,...
... absaufen im see, auch kein schlechter gedanke.
bonanzaMARGOT - 21. Mai, 09:11
guter film - den könnte...
guter film - den könnte ich mir mal wieder anschauen...
bonanzaMARGOT - 21. Mai, 08:03
»Du weißt...
»Du weißt nicht, was du tun kannst? - Siehst...
nömix - 21. Mai, 07:26
Ab aufs Fahrrad und auf...
Ab aufs Fahrrad und auf nach Brandenburg oder zumindestens...
NBerlin - 20. Mai, 19:07

Archiv

April 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 2 
 6 
12
28
 
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3903 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Mai, 13:58