Irgendwie irre


Vor gut zwei Wochen kam ich mit dem Sprinter voller Krempel in Berlin an. Heute waren die Elektriker da und montierten die Leuchten. Ich warte noch auf eine Lieferung der DHL. Damit hat das Einrichten erst mal ein Ende.
Für O. begann die erste richtige Arbeitswoche. Sie verlässt morgens 7 Uhr 30 die Wohnung und ist bis in den Nachmittag hinein in Sprachschule und TU beschäftigt.
Ich höre Musik, gehe in der Wohnung herum, betätige die Lichtschalter und freue mich über die neuen Lampen. Hoffentlich kommt die ausstehende Lieferung bald.
Anders als in meiner alten Wohnung, wo ich von meinem Schreibtisch durchs Fenster auf einen Blätterwald blickte, sehe ich jetzt auf das Kopfsteinpflaster der Straße, auf die vorbeifahrenden Autos, die Leute auf dem Bürgersteig und die Fassaden der gegenüberliegenden Wohngebäude. Ein bisschen „Lindenstraße“… hier in Berlin.
Ich nehme einen kräftigen Schluck Bier aus der Pulle. Die Augendeckel wiegen immer schwerer während der Warterei. All diese Menschen, die an meinem Fenster vorbeilaufen, ein jeder in seiner Kopfwelt mit einem Ziel, mit Gedanken und Gefühlen...

SpeziellesKänguru (Gast) - 15. Mai. 15, 21:54

ich freue mich tierisch über unsere neue wohnung!

KarenS - 15. Mai. 15, 22:41

Ein schönes "Nest" zu haben, ist das Schönste überhaupt.
Freue mich mal mit für euch;o)
bonanzaMARGOT - 16. Mai. 15, 11:01

der umzug nach berlin wurde wahr...

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Schon ärgerlich
Und wo findet man dich in Zukunft?
casy01 - 27. Mai, 19:54
Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - 31.05.2018 2018 - Reisen Ausklang Am...
bonanzaMARGOT - 27. Mai. 18, 10:39
Countdown To Hell
Noch fünf Tage, dann macht Twoday den Sack zu....
bonanzaMARGOT - 27. Mai. 18, 10:35
TV-Tipp
"Johnny Guitar - Gejagt, gehasst, gefürchtet",...
bonanzaMARGOT - 27. Mai. 18, 09:46
tja. die realität...
tja. die realität macht alles platt. und hernach...
bonanzaMARGOT - 26. Mai, 16:29
Wie schön, dass...
Wie schön, dass du auch siehst das Märchen...
NBerlin - 26. Mai, 16:10

Archiv

Mai 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 7 
 9 
10
11
14
15
17
18
22
23
24
25
26
28
29
30
31
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3909 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mai, 19:54