KarenS - 12. Mär. 16, 20:22

Ja, was bemüßigt Menschen solcherlei Weisheiten abzusondern? Meine Assoziationen dazu sind:

Dass das keine Weisheiten sind, sondern sie sich auf diese Art ihr Leben schön reden, auch wenn es ihnen beschissen geht. Nicht allen natürlich, denn es gibt tatsächlich schöne Momente im Leben, keine Frage. Die erlebtest und erlebst auch du, Herr Bonanza.

Es gibt ein Forum, in dem die meisten Mitglieder fast alle alt ( oder älter) und allein lebend sind, trotzdem ein hervorragendes Leben mit Partys, Pool, Sonne, stets in bester Gesellschaft, in den besten Restaurants verkehren, hochgebildet, sich also zu den Intellektuellen zählen...

sich aber virtuell auf primitivste Weise beschimpfen. Warum wohl??? Gerne schaue ich dort ab und an mal zu, sonst wüsste ich es nicht, und bekomme oftmals meinen Mund nicht mehr zu; immer noch.

Nicht alle, aber die meisten dort, sind „so“. Und jeder oder jede von ihnen hat stets - als guten Ratschlag – eine deiner genannten Weisheiten parat.

Sogar ( angebliche) Psychologen und Ärzte sind dort vertreten, die sich besonders gerne sehr intellektuell outen; sich ihre Kommentare (wohl) mühevoll ergoogeln:-)

Mein Fazit: Wir sind alle nur Menschen, die alle aus demselben Holz geschnitzt sind.

Manchmal bin ich schlecht, manchmal bin ich „gut“, und manchmal einfach nur eine Frau, die sich über dieses Leben mehr als nur wundert. Nein, inzwischen nicht mehr wirklich, denn ich habe endlich kapiert, dass das Leben ein Rätsel ist:-)

bonanzaMARGOT - 13. Mär. 16, 08:11

und schon wieder ist sonntag

hi karens,
ich glaube, in diesem forum war ich nach meiner leselupe-zeit kurz vertreten, - kriegte dort von den vertretenen "blümchendichter(innen)" allerhand fiese (teils persönliche) kommentare. sie fühlten sich wohl durch mich in ihren elitären literaten-kreisen gestört.
es gibt menschen, die für sich eine meinungshoheit beanspruchen, und (was ich nie begreifen werde) es sammeln sich um sie eine reihe von speichelleckern. kritik an der herrschenen meinung ist tabu und wird von diesen leuten persönlich genommen. eine normale (sachliche) diskussion war meist unmöglich. mich packte regelrechter ekel... vor dieser literaten-mischpoke.

gegen ein paar weisheiten habe ich gar nichts, aber die meisten sind fürs klo.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

alien-lösung? da ging...
alien-lösung? da ging was an mir vorbei. ist aber eh...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:08
richtig. ich dachte nur,...
richtig. ich dachte nur, dass ich es meinen lesern...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:05
Wo ist denn das Problem?...
Wo ist denn das Problem? Durch die „Alien-Lösung” von...
C. Araxe - 7. Nov, 22:06
Wenn du ohnehin eine...
Wenn du ohnehin eine neue Blogheimat gefunden hast...kann...
rosenherz - 2. Nov, 13:51
Liebe Leser(innen)
Dieser Blog ruht fortan. Leider ist die Resonanz hier...
bonanzaMARGOT - 02. Nov. 19, 13:39
Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - ... 2019 - Reisen Back from Greifswald Aufgefangen Let zter...
bonanzaMARGOT - 14. Sep. 19, 08:36

Archiv

März 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 3 
 4 
 8 
10
13
14
15
18
20
21
26
28
29
30
31
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 5493 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09