Besuch auf der Burg Hochosterwitz


Es war Fronleichnam. Am nächsten Tag würden wir nach Venedig reisen. Wir fuhren mit den Kindern zur Burg Hochosterwitz bei St. Veit. Ich war an dem Tag etwas griesgrämig - keine Ahnung mehr, was der Grund war.
Als Kind war ich geil auf alle Sorten Burgen. Und auch heute noch staune ich zumindest. Es ist immer eine kleine Zeitreise ins Mittelalter.
Mit der Schrägbahn ging es vom Parkplatz hoch zur Burg. Olivia hat Höhenangst, und ausgerechnet zwei "Tanten", die mit uns in der Kabine waren, machten blöde Bemerkungen darüber, wie steil die den Berg hinauf geht etc., so dass Olivia Blut und Wasser in den wenigen Minuten schwitzte.





Blick von den Zinnen hinunter zum Parkplatz





... ein Kreuz





Blick in die Landschaft





Die Gastronomie im Burghof - mein Lieblingsplatz





Blickfang an der Burgmauer



Tut mir leid, Olivia, dass ich an dem Tag nicht gut drauf war.

steppenhund - 10. Jul. 12, 14:09

Hochosterwitz hat mich als Kind schon begeistert. Die komische Burgmauer konnte man vom Zug, mit dem ich oft vorbeifuhr erkennen.
Damals gab es aber nur die Möglichkeit, zu Fuss hinauf zu pilgern:)

bonanzaMARGOT - 10. Jul. 12, 14:19

ja, der weg hat viele wehrtore und windet sich um den Berg.
es ist schon eine bemerkenswerte burg. und die gastronomie hat einen schönen biergarten im burghof. nebendran das burgmuseum.
ja, wir hätten auch hochschlappen können. aber die schrägbahn zog uns irgendwie magisch an. immerhin spazierten wir dann hinunter.
lost.in.thought - 10. Jul. 12, 14:40

Ach, ich will mal nicht so sein. Du kannst es ja mit einem Candlelight - Dinner im Ahnensaal der Burg wieder gut machen ;-)
bonanzaMARGOT - 10. Jul. 12, 15:02

candlelight-dinner, was`n dat? bestimmt was amerikanisches.
gibt es auch noch andere möglichkeiten der wiedergutmachung?
lost.in.thought - 10. Jul. 12, 15:15

Ein Abendessen bei Kerzenschein ist das !
Aber gut - ich werd noch mal nachdenken, was sonst noch infrage käme ...
bonanzaMARGOT - 10. Jul. 12, 15:29

ah so. ja. klar. möglich.
Olivia (Gast) - 10. Jul. 12, 23:41

Ok, Darling. Kerzenschein lassen wir mal. Dann eben das Jazz Festival am Samstag ? Und hinterher braten wir uns ein paar leckere Steaks !
bonanzaMARGOT - 11. Jul. 12, 09:31

Mjam! Eine Orgie mit saftigen Steaks - finde ich gut.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Danke für den Hörspieltipp,...
Danke für den Hörspieltipp, der eignet sich...
rosenherz - 19. Nov, 11:00
Das Jahr Lazertis
– es tauchte auf wie aus dem Nichts. Wie lange...
bonanzaMARGOT - 18. Nov. 18, 16:29
Höhe der Zeit
Gepriesen sei das Internet! Ich ließ mir meine...
bonanzaMARGOT - 17. Nov. 18, 13:45
oder du hast eine doppelgängerin? oder...
oder du hast eine doppelgängerin? oder das war...
bonanzaMARGOT - 16. Nov, 04:28
Hööö,...
Hööö, was ist denn hier los? Zweimal...
rosenherz - 15. Nov, 21:32
Ne, das reicht nicht....
Ne, das reicht nicht. Mit dem Vorstellen fange ich...
bonanzaMARGOT - 15. Nov, 17:00

Archiv

Juli 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 8 
11
13
14
19
23
24
25
 
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 4085 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Nov, 11:03