AlterRettich - 24. Dez. 16, 11:07

es fehlte noch, sich in solche Leute hineinzuversetzen ... Ich bin auch
der Meinung, du hast dich richtig vethalten. Ich kann auch nicht immer alles schlucken.
Lieben Gruß vom Alten Rettich!

bonanzaMARGOT - 24. Dez. 16, 11:32

ne, immer alles schlucken geht nicht, aber ich hätte es trotzdem gern vermieden kurz vor feierabend, kurz vor meinem frei... nun schleppe ich diese dumme situation durch die tage mit ins neue jahr. vielleicht hätte ich nach den freien tagen etwas entspannter reagiert.
egal. ich mag das ganze nicht aufblasen - wollte es mir nur von der seele schreiben.
AlterRettich - 24. Dez. 16, 11:37

Ne ne, im neuen Jahr brauchst du s bestimmt nicht! Überleg dir mal, was das eigentlich ist - eine Blödheit einer kleinen Dokumentarin, nicht mehr nicht weniger.
Ich bin selber heilfroh, wenn Weihnachten & Co rum ist.
bonanzaMARGOT - 24. Dez. 16, 11:43

ist selten meine beste zeit die zweite dezemberhälfte bis anfang januar.
wahnsinn, wie einem menschen ihre macht spüren lassen - weil sie einen wissensvorsprung haben oder in einer exponierten position zu einem stehen.
es wäre schön, wenn man da immer drüber stünde.
AlterRettich - 24. Dez. 16, 11:47

Hier geht es eher um einen Katzenvorsprung bezüglich des Wissens, oder?
bonanzaMARGOT - 24. Dez. 16, 11:55

mir kommt es nicht wie ein katzenvorsprung vor, eher wie ein riesenvorsprung.
die dokumentarin war früher jahrelang op-schwester und hat ein ganz anderes medizinisches hintergrundwissen.
und wie das in allen bereichen ist: die fachsprache ist schwieriger zu lernen als die sache selbst. es ist für mich wie eine fremdsprache - man kann nur folgen, wenn man die ganzen ausdrücke und abkürzungen versteht.
AlterRettich - 24. Dez. 16, 12:36

Kein Wunder, dass sie auf dem Gebiet etwas mehr weiß - nach all den Jahren. Lass dich von diesen Tanten nicht unterkriegen! Es wird schon!
bonanzaMARGOT - 24. Dez. 16, 13:06

sie sind zum teil ziemlich ausgebufft, diese tanten... für mich ist es schwierig, rein menschlich mit ihnen warm zu werden... auf der anderen seite wird es ihnen wahrscheinich ebenso mit mir gehen. zwei monate habe ich noch vor mir. die können lang sein, wenn man sich wo nicht wohl fühlt.
unterkriegen lasse ich mich auf keinen fall! nur schade um die nerven, die man vergeudete.
die fortbildung tumordokumentation habe ich zur hälfte hinter mir, und ich will sie nun auch erfolgreich abschließen... mit oder ohne praktikum.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

alien-lösung? da ging...
alien-lösung? da ging was an mir vorbei. ist aber eh...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:08
richtig. ich dachte nur,...
richtig. ich dachte nur, dass ich es meinen lesern...
bonanzaMARGOT - 17. Nov, 13:05
Wo ist denn das Problem?...
Wo ist denn das Problem? Durch die „Alien-Lösung” von...
C. Araxe - 7. Nov, 22:06
Wenn du ohnehin eine...
Wenn du ohnehin eine neue Blogheimat gefunden hast...kann...
rosenherz - 2. Nov, 13:51
Liebe Leser(innen)
Dieser Blog ruht fortan. Leider ist die Resonanz hier...
bonanzaMARGOT - 02. Nov. 19, 13:39
Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - ... 2019 - Reisen Back from Greifswald Aufgefangen Let zter...
bonanzaMARGOT - 14. Sep. 19, 08:36

Archiv

Dezember 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 5 
 6 
10
14
17
19
21
22
23
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 5499 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09