Ein Anfang

Gesichter gefangen in Blättern - Millionen Gesichter gefangen in Blättern im Buschwerk vor meinem Fenster - Millionen Gesichter gefangen in Blättern im Buschwerk vor meinem Fenster am frühen Abend - Gesichter gefangen in Blättern im Buschwerk vor meinem Fenster am frühen Abend sehe ich - Gesichter gefangen in Blättern im Buschwerk vor meinem Fenster sehe ich von meinem Bett aus - Millionen Gesichter gefangen in Blättern im Buschwerk vor meinem Fenster am frühen Abend sehe ich von meinem Bett aus, während ich Radio höre - Millionen Gesichter gefangen im Buschwerk vor meinem Fenster, während ich Radio höre und es langsam dämmert - Gesichter gefangen in meinem Fenster sehe ich am frühen Abend, während ich Radio höre und in einem Buch blättere - Gesichter gefangen in der Dämmerung sehe ich von meinem Bett aus, während ich Radio höre und in einem Buch von Dir blättere - Gesichter gefangen in Deinen Blättern - Millionen Gesichter gefangen in Deinen Blättern im Buch, in Deinem Busch, in Deinem Fenster, an Deinem Abend, in Deinem Bett - Stimmen gefangen im Radio - Millionen Stimmen gefangen im Radio, bevor ich einschlafe - Millionen Stimmen gefangen im Radio, bevor ich einschlafe in der Nacht - Millionen Stimmen gefangen im Radio, gefangen in der Nacht ...



(25.07.2000)
Rot_farbedermacht - 06. Okt. 08, 17:34

Eigentlich so einfach. Und so toll. Ich bin ganz fasziniert von diesem Text :-)

bonanzaMARGOT - 07. Okt. 08, 09:36

Ich miste zur Zeit

meine alten Sachen aus und bin oft selbst überrascht, auf was ich alles stoße.
Rot_farbedermacht - 08. Okt. 08, 16:00

Ich glaube, das würde ich gerne von Dir hören :-)

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Tomatenfilm
..... ist auch ein Lieblingsfilm von mir.
Treibgut - 25. Mai, 01:22
TV-Tipp
"Grüne Tomaten", 20 Uhr 15, Disney Channel
bonanzaMARGOT - 24. Mai. 18, 08:48
natürlich kenne...
natürlich kenne ich die faszination, hinter die...
david ramirer - 24. Mai, 07:29
@ david
ich habe mir schon oft überlegt, was sich hinter...
bonanzaMARGOT - 24. Mai, 05:50
glasklar.
glasklar.
bonanzaMARGOT - 24. Mai, 05:40
ja, manchmal ist es wohl...
ja, manchmal ist es wohl so
fata morgana - 23. Mai, 19:46

Archiv

Oktober 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 8 
 9 
10
12
13
14
15
16
19
20
22
23
24
26
27
28
29
30
31
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3906 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Mai, 01:22