Gackern, bis der Arzt kommt


Acht Hühner und ich. Mit der Lehrerin, die „Medizinische Grundlagen“ unterrichtet sind es neun. Alle gackern. Vier mal 90 Minuten lang. Zwischen den ersten drei Doppelstunden haben wir zwei 15 Minuten Pausen, dann die halbstündige Mittagspause und die letzte Doppelstunde. 15 Uhr ist Schluss. Mein Schädel brummt danach wie ein Bienenschwarm. Die Augen drücken. Die Glieder schmerzen vom vielen Sitzen. Wir alle sind im Prinzip aus dem selben Grund in der Fortbildung: Wir hielten den Job in der Pflege physisch und psychisch nicht mehr aus. Ich frage mich indes, woher diese Hühner die Energie nehmen, so lange zu quatschen. Nach den Geschichten, die ich von ihnen hörte, sollte eigentlich jede gesundheitlich ein Wrack sein… Wenn sie gackern, blühen sie aber anscheinend auf. Vier Doppelstunden sind einfach zu viel! Erschwerend kommt hinzu, dass wir die Lehrerin durchgehend haben.
Die zweite Woche entpuppt sich als anstrengender als die erste. Keine Ahnung, woran es liegt. Ich habe nichts gegen meine Mitschülerinnen. Auch die Dozenten stellten sich bisher als kompetent, beredt und nett heraus. Vielleicht liegt es am Wetter. Oder am frühen Aufstehen. Jedenfalls bin ich nach der Schule ganz schön erledigt. Viel anzufangen ist nicht mehr mit mir. Zuhause lege ich mich vor die Glotze, gucke „M.A.S.H“, „Hör mal, wer da hämmert“, „Eine schrecklich nette Familie“ (RTLNITRO) und döse vor mich hin…
Wenn meine Partnerin 21 Uhr 30 von der Arbeit kommt, findet sie mich meist schon schnarchend im Bette vor.

klugscheißer (Gast) - 12. Sep. 15, 00:38

Ja ja - man muss es erstmal können, mit einer viel jüngeren (und angeblich hübschen) Partnerin sich dem Gackern der Hühner hinzugeben. Aber was soll's - jeder hat eigene Prioritäten. HA HA HA

bonanzaMARGOT - 12. Sep. 15, 08:56

kapiere nicht den zusammenhang. prioritäten? ich finde deine kommentare oft sehr unklar. "prioritäten"? "ha ha ha"?

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - 31.05.2018 2018 - Reisen Ausklang Am...
bonanzaMARGOT - 12. Aug. 18, 11:49
Brasko und die geklauten...
IV Das Schwitzen nimmt kein Ende, obwohl die Temperaturen...
bonanzaMARGOT - 12. Aug. 18, 11:40
TV-Tipp
"Das ist das Ende", 22 Uhr 20, RTL II
bonanzaMARGOT - 12. Aug. 18, 09:10
Brasko und die geklauten...
III Abschließend macht der Sandmann Brasko...
bonanzaMARGOT - 11. Aug. 18, 10:26
gewalt wird es immer...
gewalt wird es immer geben..., krieg ist lediglich...
bonanzaMARGOT - 9. Aug, 07:15
Ja, ich finde auch die...
Ja, ich finde auch die erste Stunde des Films am besten....
bonanzaMARGOT - 8. Aug, 15:52

Archiv

September 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 3 
 7 
 8 
 9 
12
13
14
15
18
19
20
21
23
24
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3988 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Aug, 05:25