Sonntag, 4. Februar 2018

Warum seine Zeit mit dem Leben vergeuden?


Wozu dieses kurze Aufleuchten von Sinn und Verstand? Was sind hundert Jahre Lebenszeit? Nichts wissen wir - weder woher wir kommen, noch wohin wir gehen. Falls die Welt kein verrückter Einfall ist... (Gott als Knallkopf).

Ich liebe das Leben, weil ich nichts anderes kenne. Was bleibt mir anderes übrig? Ich lebe mich so durchs Leben. Alle machen es so. Die meisten jedenfalls.
Ist das relevant - dass eine Sache darum okay ist, weil sie von (fast) allen gemacht wird?
Es könnte auch ein Indiz universeller Dummheit sein.
Oder ein Witz Gottes.
Gott könnte sich als humorvoller herausstellen, als ich es bin.
Scheiße!

Ich habe oft das Gefühl, dass das Leben ein einziger Betrug ist. Darüber kann ich nicht lachen. Ganz ernsthaft nicht.
- Komme mir dabei vor wie eine Laborratte, die an der Nase herumgeführt wird. "Morgen ist auch noch ein Tag", sagt der Experimentator und grinst mich dämonisch an.
Am Liebsten würde ich aus dem Labyrinth herausspringen und ihn in seinen fetten Arsch beißen.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Ab aufs Fahrrad und auf...
Ab aufs Fahrrad und auf nach Brandenburg oder zumindestens...
NBerlin - 20. Mai, 19:07
du bist genial. da wäre...
du bist genial. da wäre ich nicht so einfach draufgekommen....
bonanzaMARGOT - 20. Mai, 14:17
vielleicht einfach nur...
vielleicht einfach nur hinsetzen und das haar wachsen...
Lo - 20. Mai, 14:08
die tragikkomödie,...
die tragikkomödie, der 99,99% der menschen ausgesetzt...
bonanzaMARGOT - 20. Mai, 12:57
Verdienen würde...
Verdienen würde ich es schon, aber ich bekomme...
Lo - 20. Mai, 12:51
Wird Zeit für irgendwas,...
Wird Zeit für irgendwas, ich weiß nur nicht,...
bonanzaMARGOT - 20. Mai. 18, 12:37

Archiv

Februar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 6 
13
16
20
22
23
26
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3902 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Mai, 19:07