Venedig (1)


Der doppelstöckige Intercitybus fuhr drei Stunden. Über Udine. Es war ein freundlicher Morgen. Die Autobahn führte entlang dem Kanaltal. Wir durchfuhren zig Tunnel. Dann lag plötzlich die Ebene vor uns. Es sah immer italienischer aus. Um uns die Zeit zu vertreiben, spielten wir Siebzehn und Vier. Ich gewann und durfte mir etwas geiles wünschen.
Im Hafen von Venedig lagen große Kreuzfahrtschiffe. Mit einem Vaporetto ging es durch den Canal Grande Richtung Hotel. Wir konnten uns gar nicht sattsehen an den Gebäuden, den Fassaden, dem Getümmel der Boote auf dem Wasser. Meeresgeruch stieg in unsere Nasen. Dann die ersten Meter bei leichtem Nieselregen durch die engen Gassen Venedigs. Es war erst Halb Zwölf. Das Zimmer war noch nicht bezugsfertig. Also deponierten wir das Gepäck im Hotel und zogen los.
Wir waren in Venedig! Wir hatten uns! Das Glück gluckste uns zu. Tausend Brücken – tausend Küsse. Und als wir uns schließlich im Hotel erfrischen und ausruhen konnten, löste ich meinen Spielgewinn ein. Was will Mann mehr?
Der Tag wurde noch heiß - wir waren gefangen von den vielfältigen neuen Eindrücken in diesem venezianischen Irrgarten von Gassen, Häuserzeilen, Plätzen und Kanälen ...






Tausend Brücken - tausend Küsse






Fassaden






Plätze

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

gut möglich, dass...
gut möglich, dass thoreau dadurch besonders sensibel/empfänglich...
bonanzaMARGOT - 25. Mai, 05:15
einer von den filmen,...
einer von den filmen, den man sich alle paar jahre...
bonanzaMARGOT - 25. Mai, 04:26
Tomatenfilm
..... ist auch ein Lieblingsfilm von mir.
Treibgut - 25. Mai, 01:22
TV-Tipp
"Grüne Tomaten", 20 Uhr 15, Disney Channel
bonanzaMARGOT - 24. Mai. 18, 08:48
natürlich kenne...
natürlich kenne ich die faszination, hinter die...
david ramirer - 24. Mai, 07:29
@ david
ich habe mir schon oft überlegt, was sich hinter...
bonanzaMARGOT - 24. Mai, 05:50

Archiv

Juni 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3906 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Mai, 05:18