Mein Leben




Bleistiftzeichnung, 430 x 610, 1984
Lange-Weile - 27. Jan. 12, 21:50

Hallo Bo.,

hast du all die Bilder gemalt. die du hier in deinem Blog zeigst ?

LG LaWe

bonanzaMARGOT - 28. Jan. 12, 12:27

hi lawe!

ursprünglich habe ich all die bilder gemalt. hier abfotografiert präsentiert.

gruß nach rostock!
Freni (Gast) - 28. Jan. 12, 09:59

Toll

Mhmmm, das hat nichts Leichtes. Irgendwie düster und geheimnisvoll.

bonanzaMARGOT - 28. Jan. 12, 12:29

danke.
Anja-Pia - 28. Jan. 12, 18:15

Hast Du eigentlich nie an ein Kunststudium gedacht?

bonanzaMARGOT - 28. Jan. 12, 18:31

Doch 1984. Ich bewarb mich an der Karlsruher Akademie für Kunst mit einer Mappe. Eine private Kunsthochschule hätte ich mir nicht leisten können. Im Nachhinein denke ich, dass ich mir beim Zusammestellen der Mappe Rat z.B. bei meinen alten Kunstlehrern hätte einholen müssen. Als die Absage von Karlsruhe kam, war ich ziemlich frustriert. Ich studierte dann erstmal Maschinenbau ... auch in Karlsruhe.
Damals wollte ich in erster Linie unabhängig von den Eltern werden. Darum machte ich 1982 nach dem Abi, um Geld zu verdienen, eine Ausbildung zum Techn. Zeichner.
Nach meinem Zivildienst studierte ich vier Semester Kunstgeschichte ..., aber da war ich schon zu versoffen, um ein Studium bis zum Abschluss auf die Reihe zu kriegen.
Freni (Gast) - 29. Jan. 12, 16:31

Ich sehe dich schon in Anja-Pias Salon hängen *ggg
bonanzaMARGOT - 29. Jan. 12, 16:37

In Wien versumpfen? Da bräuchte ich mehr Anlaufstellen als die von Anja-Pia. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass sie so recht glücklich darüber wäre, wenn ich bei ihr abhinge.
Wie kommst Du eigentlich auf sowas, Freni??
Freni (Gast) - 29. Jan. 12, 16:46

Egal wo man hängt, hauptsache man findet einen Einstieg, oder?
bonanzaMARGOT - 29. Jan. 12, 17:58

... ein Plätzchen, wo's warm und gemütlich ist unter angenehmen Leuten: keine Zicken, keine Machoaffen, keine Proleten, keine Spießer, keine Heuchler, keine Besserwisser, keine arroganten Intellektuelle, keine Stinker, keine Einparfümierten, keine Politiker, keine Bänker, keine Streber, keine Brutalos, keine Siffköppe, keine Materialisten, keine Nationalisten, keine Fanatiker, keine Hooligans, keine Terroristen, keine Generäle, keine Monarchen, keine gedopten Radrennfahrer, kein Boris Becker, kein Thomas Gottschalk, kein ... Doppelgänger, kein Papst, auch kein Bischof, kein Stalin ..., aber vorallem keine prüden, verklemmten Zicken.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

@ Nömix
"Stille Verzweiflung" bedeutet, dass dies mehr im...
bonanzaMARGOT - 23. Mai, 16:55
Ich befürchte fast,...
Ich befürchte fast, dass Herr Thoreau etwas dabei...
bonanzaMARGOT - 23. Mai, 16:52
@steppenhund
danke! ;)
david ramirer - 23. Mai, 12:08
Alain of Lille 1128-1202
Alain of Lille 1128-1202
steppenhund - 23. Mai, 11:46
solch aphoristische halbgedanken...
solch aphoristische halbgedanken verraten meist viel...
david ramirer - 23. Mai, 11:11
Woher hat Herr Thoreau...
Woher hat Herr Thoreau diese Information, kennt er...
nömix - 23. Mai, 10:42

Archiv

Januar 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 7 
11
16
 
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3905 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Mai, 16:55