Telegramm eines ereignisreichen Wochenendes



Hamburg





Samstag Vormittag angereist / Stadtbummel / Rathaus und Jungfernstieg im Sonnenschein / Speicherstadt erlaufen / Am Abend Straßenfest in der Langen Reihe / Müde im Hotel abgelegt / Klitschko gewinnt seinen Titelkampf durch K.O. / Schnarch ...
Sonntag - sehr früh aufgestanden - in die U-Bahn nach Landungsbrücken / kopfschüttelnd registriert, dass Lena Meyer-Landrut den Song Contest gewann / im Fischmarkt den Durst gestillt / die verregnete Reeperbahn / Mittags ins Kino: "Die Friseuse" / Danach ein Nickerchen im Hotel / Es regnet wie aus Kübeln / Keine großen Sprünge mehr / In einer Schwulenkneipe bei ein paar Bier trockengelegt / Schließlich ein großes Schnitzel im Bahnhofsrestaurant "Schweinske" / Müde bin ich, geh zur Ruh ...
Montag: Rückreise / Vorher noch ein Kaffee im "Schweinske" / Im Zug sogleich das Bordrestaurant angesteuert / Ich höre vom Rücktritt Horst Köhlers / Auch in der Heimat regnet es / Die letzte Strecke mit dem Taxi ...


Fazit: Hamburg ist eine bezaubernde Großstadt, die ich gerne wieder besuchen will.
Lange-Weile - 04. Jun. 10, 17:35

Reise Reise

Hallo Bo.,

weil meine Tochter im Hamburg lebt, hatte ich ja schon oft das Vergnügen, die Stadt war für mich sogar schon mal mehr als eine Reise wert. Ich wollte noch dort niederlassen. Aber nun hab ich in Rostock meine Yogagrußßen aufgenaut und nun wird Hamburg für mich immer nich eune Reise wert sein.

Ich wünsch dir ein schönes Wochenende, dass ich am diesem WE in Kiel verbringe :-)

Gruß LaWe

bonanzaMARGOT - 04. Jun. 10, 17:50

hallo liebe lawe,
kiel fehlt u.a. auch noch in meiner städtesammlung.

es ist eine tolle erfahrung, wenn man eine stadt viele jahre lang nur vom namen her kennt - und vielleicht von einigen bildern aus dem tv und zeitungen - und dann spaziert man dort leibhaftig herum. hamburg war die reise auf alle fälle wert - eine sehr abwechslungsreiche stadt mit viel charme.

ich wünsche dir ein schönes wochenende in kiel.
das wetter sollte schön werden.

viel spass!

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Es ging mir nicht darum,...
Es ging mir nicht darum, Ihnen Ihre Sichtweise zu nehmen,...
C. Araxe - 22. Sep, 22:44
Was ich für mich...
Was ich für mich wie interpretiere und zulasse,...
bonanzaMARGOT - 22. Sep, 22:09
Hm, ich finde es hat...
Hm, ich finde es hat beides seine Berechtigung, erinnert...
C. Araxe - 22. Sep, 21:57
So ist es. Scheiß...
So ist es. Scheiß auf die Liebe. Am Ende ist...
bonanzaMARGOT - 22. Sep, 18:32
...jeder muss da wohl...
...jeder muss da wohl seinen eigenen weg finden und...
fata morgana - 22. Sep, 18:20
Nö, ich bin bei...
Nö, ich bin bei sowas absolut rabiat. Wenn ich...
bonanzaMARGOT - 22. Sep, 16:43

Archiv

Juni 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
11
12
14
15
16
18
19
20
21
23
25
26
27
28
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Schimäre
Ich werde solange bluten bis ich von dir gereinigt...
bonanzaMARGOT - 16. Sep. 18, 13:54
Spuren
Ich habe es geschafft, alles hinter mich zu lassen Die...
bonanzaMARGOT - 16. Sep. 18, 12:33
Der Blues der letzten Stunde
Für was dieser Aufwand? Meinem Fortpflanzungsauftrag...
bonanzaMARGOT - 15. Sep. 18, 09:24
Spontan
Plötzlich bekam ich einen Anfall und putzte die...
bonanzaMARGOT - 07. Sep. 18, 10:34

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 4027 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Sep, 22:44