Worte gehen zu Worten zu Worten


Könnte ich mit der Sprache malen. Worte verwandeln sich in farbige Formen, die immer wieder neu und anders erscheinen. Sprache und Geist gehen labyrinthisch ineinander über. Worte gehen zu Worten zu Worten. Die Buchstaben treten zurück. Die Geschichte erzählt sich selbst. Sie führt meine Hand. Sie ist bei mir, solange das Blut durch meine Adern fließt. Alle Bedeutungen verschwinden in dem Labyrinth. Die Vielgestalt der Seele zeichnet sich ab. Ein Leben lang werde ich an ihr malen. Mein Herz ist nur ein Gefäß. Die Welt ist nur ein Gefäß. So weich und hart, wie ich es zulasse. Die Menschen sterben an Einsamkeit. Sie krallen sich an die Dinge und Bedeutungen. Sie verlieren sich in Erklärungen. Dabei vergessen sie das einfache Sein, das bedeutungslose Sein. Auch ich klebe fest an dieser Scheinwelt. Aber sie hat mich nicht ganz. Mein Geist ist zu ketzerisch. Absurd. Es ist, als könnte ich nichts fühlen. Die Welt fliegt mir um die Ohren. Sie zerfällt in ihre Größen. Ich habe Angst. Der Tod ist weniger als nichts. Er zerstört meine Bilder. Der Tod macht alles lächerlich. Ich mag es nicht, wenn er sich über mich lustig macht. Aber er hat recht. Mir fehlt es an Humor.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Und was du beschreibst,...
Und was du beschreibst, BoMa, ist doch auch nicht mehr...
rosenherz - 16. Jul, 18:59
Wunderbar wie du den...
Wunderbar wie du den tiefen Sinn meiner Zeilen so schnell...
rosenherz - 16. Jul, 18:03
Da gebe ich dir sehr...
Da gebe ich dir sehr recht, lieber BoMa, in Wirklichkeit...
rosenherz - 16. Jul, 18:02
Ich glaube trotzdem,...
Ich glaube trotzdem, dass es eine Art Revival der 68er...
bonanzaMARGOT - 16. Jul, 17:33
So einfach sehe ich es...
So einfach sehe ich es nicht. Eine Liebe schmeißt...
bonanzaMARGOT - 16. Jul, 17:16
Ja, BoMa, wir sind Wanderer....
Ja, BoMa, wir sind Wanderer. Wird gehen in eine Beziehung...
rosenherz - 16. Jul, 16:49

Archiv

Januar 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
12
21
26
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Schauder
ich blicke die Leere in meinem Herz` als hätte...
bonanzaMARGOT - 11. Jul. 18, 06:03
Ach, wäre das schön, wenn man Menschen einfach übermalen...
Ach, wäre das schön, wenn man Menschen einfach...
bonanzaMARGOT - 07. Jul. 18, 15:37
Meins
Unterschiedliche Planeten Die sich um ein und dieselbe...
bonanzaMARGOT - 30. Jun. 18, 13:58
Bitter
Hand in Hand wollten wir die Hürden des Lebens...
bonanzaMARGOT - 27. Jun. 18, 06:45

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3959 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Jul, 18:59