Fehmarn



die Fehmarnsundbrücke


in Burg


Fernweh - bei Puttgarden


...


Wie wäre das, wenn man einfach weiter fahren würde, immer weiter ... immer gen Horizont - sich endlich frei fühlen, die Welt und den Himmel unverfälscht einatmen ...

Die Fehmarnsundbrücke ist ein beeindruckendes Bauwerk, aber als Fahrradfahrer gefählich zu befahren. Der einzige, schmale Fußweg, der von der Fahrbahn abgetrennt verläuft, war an dem Tag wegen Ausbesserungsarbeiten gesperrt; und so musste ich gute 6 km ungeschützt neben dem Verkehr radeln ohne eine Möglichkeit zum Wenden oder Anhalten. Ich war naß geschwitzt und sehr erleichtert, als ich endlich von der Bundesstraße, die weiter nach Puttgarden verläuft, abbiegen konnte.
Zwei Tage lang radelte ich quer über die Insel. In Burg gab es die einzigen Einkaufsmöglichkeiten, und dort drängelten sich der Verkehr und die Menschen. Als dann wieder schlechtes Wetter angesagt wurde, beschloß ich, am nächsten Tag die Heimreise (per Zug) anzutreten.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Woher hat Herr Thoreau...
Woher hat Herr Thoreau diese Information, kennt er...
nömix - 23. Mai, 10:42
Mittwochs-Zitat
Die meisten Menschen führen ein Leben in stiller...
bonanzaMARGOT - 23. Mai. 18, 06:14
ich denke schon, dass...
ich denke schon, dass sinn- und lebensfragen auch konsequenzen...
bonanzaMARGOT - 23. Mai, 05:54
Keineswegs. Dass jemand...
Keineswegs. Dass jemand etwas sucht, macht ihn natürlich...
iGing - 22. Mai, 23:44
TV-Tipp
"Seraphim Falls", 20 Uhr 15, Tele 5
bonanzaMARGOT - 22. Mai. 18, 13:23
möglicherweise im...
möglicherweise im stillen kämmerchen. oder...
bonanzaMARGOT - 22. Mai, 06:45

Archiv

Juni 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
 
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3904 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Mai, 10:42