Heimatgefühle




Blick vom Schloß auf Heidelberg, den Neckar und die Rheinebene



Gestern hatte man eine wunderbare Fernsicht. An manchen Orten wird mir besonders klar, wie schön meine Heimat ist.

Thiara - 01. Okt. 11, 12:46

Die Gegend dort ist eh sehr schön, ich liebe den Neckar... Dort sind mehrere meiner Lieblingsburgen, z. B. Hornberg, Guttenberg oder Stolzeneck...

bonanzaMARGOT - 01. Okt. 11, 12:56

Ja, Burgen gibt`s hier eine Menge.
SehnsuchtistmeineFarbe - 05. Okt. 11, 13:37

das sieht wirklich sehr

schön aus. irgendwie heimelig sogar, obwohl es so klein ja gar nicht ist. aber die stimmung, die über der stadt liegt, wirkt so auf mich. ich mag brücken und ich mag wasser; flüsse, seen, das meer.

bonanzaMARGOT - 05. Okt. 11, 14:53

jaaa! hier war vor langer zeit auch mal meer! und ich liebe diesen weiten ausblick auf die rheinebene, und ebenso den odenwald ..., den kraichgau, die vielen übergänge zwischen den landschaften!

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

@ Nömix
"Stille Verzweiflung" bedeutet, dass dies mehr im...
bonanzaMARGOT - 23. Mai, 16:55
Ich befürchte fast,...
Ich befürchte fast, dass Herr Thoreau etwas dabei...
bonanzaMARGOT - 23. Mai, 16:52
@steppenhund
danke! ;)
david ramirer - 23. Mai, 12:08
Alain of Lille 1128-1202
Alain of Lille 1128-1202
steppenhund - 23. Mai, 11:46
solch aphoristische halbgedanken...
solch aphoristische halbgedanken verraten meist viel...
david ramirer - 23. Mai, 11:11
Woher hat Herr Thoreau...
Woher hat Herr Thoreau diese Information, kennt er...
nömix - 23. Mai, 10:42

Archiv

Oktober 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 3 
10
11
12
13
14
15
23
25
27
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3905 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Mai, 16:55