Ich trinke keine Baby-Weizen


"Italien ist ein scheiß Land", soll Regierungschef Berlusconi am Telefon gesagt haben. Wo er recht hat, hat er recht. Jedes Land der Welt ist - oder kann ein scheiß Land sein. Und: der Fisch stinkt vom Kopf.
Die ganze Welt stinkt inzwischen von den Abgasen der Menschheit.
Fast noch schlimmer (auf einer anderen Ebene) als die Auto- und Industrieabgase sind die geistigen Ausdünstungen der Menschheit. Ich mag diesmal gar nicht ins Detail gehen.

Die Menschen sehen nur das, was sie sehen wollen. Selbst wenn man sie mit der Nase in die Scheiße stößt, wollen sie nur das wahrhaben, was in ihr enges Weltbild paßt. Nicht selten ist das Weltbild gleichzusetzen mit ihrem Geldbeutel.

Als ich mit dem Rad in die Stadt fahre, bin ich geschockt von dem wahnsinnigen Verkehr. Ich weiß nicht, warum ich mich daran nie gewöhnen werde. Jedesmal, wenn ich mit dem Fahrrad auf den Straßen unterwegs bin, kriege ich bei der Ansicht der massenhaft geparkten und fahrenden Blechkarossen einen Würgreiz sowie Aggressionen. Und ich frage mich: Fällt niemandem sonst dieser Wahnsinn auf??

Also setze ich mich in einen Biergarten, um die Eindrücke runterzuspülen. "Das ist ein scheiß Land", denke ich, "das ist eine scheiß Welt!" Berlusconi muss ein sehr weiser Mann sein ...

Neben mir sitzt Klaus. Er ist noch beleidigt, wendet sich bewußt ab und liest angestrengt Zeitung. Bei unserem letzten Treffen sind mir wohl die Nerven durchgegangen, und Klaus ist auf Contenance bedacht. Obwohl er sich auch und vorallem bei politischen Themen selbst gern ereifert.
Immerhin grüßt er mich noch. Ich bekrittelte etwas zu direkt und laut seine Rechthaberei. Wenn man uns so sitzen sähe, könnte man meinen, wir wären ein zerstrittenes Ehepaar. Schon in die Jahre gekommen ... Aber ich lasse mich auf sein dämliches Getue gar nicht ein. Völlig gelassen trinke ich mein Bier und betrachte die Idiotie der Welt.

Am Wochenende ist Altstadtfest. Überall Umtriebigkeit deswegen. Die Kellner schleppen Tische und Stühle umher. Selbst mein Fahrrad, das im Weg steht, wird fortgetragen. Alles muß umorganisiert werden. That`s Busyness. Yes, and Happyness. Bis dahin habe ich wieder Nachtdienst. Gut so. Solche Feste turnen mich meist nur noch ab. Ich bin zu alt für so`nen Scheiß. Ich meine, ich kann einfach den ganzen Mist nicht mehr ausblenden. Einer meiner Lieblingssprüche in diesem Sinne ist: "So viel kann ich gar nicht trinken, um so dämlich zu werden, wie viele meiner Mitmenschen bereits nüchtern sind". Oder so ähnlich. Das klingt arrogant? (Ich weiß.)

((Moment, die Waschmaschine piepst, d.h. die Wäsche ist fertig ...))

Klaus ist fertig mit seiner Zeitung und dem zweiten Baby-Weizen. Gestelzt und ein wenig gepresst wünscht er mir noch einen schönen Abend, bevor er seiner Wege geht.
Nein, ich finde nicht, dass ich arrogant bin. Auf gar keinen Fall!
Berlusconi dagegen ist ein arrogantes Arschloch. So einen leisten sich nur die Italiener als Regierungschef. Na ja, und die Franzosen. Wir leisten uns dagegen Merkel.
Unsere Bundeskanzlerin verwandelt sich äußerlich langsam in eine Kuh - ewig alles wiederkäuend, und nichts neues auf der Pfanne.

Es ist wie`s ist. Soll ich noch ein Weizen bestellen? (Ich trinke keine Baby-Weizen.)
...

tom-ate - 02. Sep. 11, 15:21

Kann ich sehr gut nachfühlen. Besonders heute, wo ich ziemlich schlechte Laune habe...

bonanzaMARGOT - 02. Sep. 11, 15:49

Stell dir vor: ich hatte bei alledem gute Laune ...
tom-ate - 02. Sep. 11, 16:04

Na, wie schaut denn das erst bei schlechter Laune aus...?
bonanzaMARGOT - 02. Sep. 11, 16:08

Dann laufe ich theoretisch Amok.
Anja-Pia - 03. Sep. 11, 09:31

Dein Klaus hats auch nicht leicht. ;-)

bonanzaMARGOT - 03. Sep. 11, 09:33

der olle motzkopp ... soll sich nicht so haben.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

gut möglich, dass...
gut möglich, dass thoreau dadurch besonders sensibel/empfänglich...
bonanzaMARGOT - 25. Mai, 05:15
einer von den filmen,...
einer von den filmen, den man sich alle paar jahre...
bonanzaMARGOT - 25. Mai, 04:26
Tomatenfilm
..... ist auch ein Lieblingsfilm von mir.
Treibgut - 25. Mai, 01:22
TV-Tipp
"Grüne Tomaten", 20 Uhr 15, Disney Channel
bonanzaMARGOT - 24. Mai. 18, 08:48
natürlich kenne...
natürlich kenne ich die faszination, hinter die...
david ramirer - 24. Mai, 07:29
@ david
ich habe mir schon oft überlegt, was sich hinter...
bonanzaMARGOT - 24. Mai, 05:50

Archiv

September 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 4 
10
16
20
26
28
29
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3907 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Mai, 05:18