Gebet eines Ungläubigen


Verwandle alles Gold in Wasser. Verwandle die Straßen in Wiesen und alle Autos in Büsche und Bäume. Zertrete die Konsumtempel und katapultiere die Börsen ins All.
Schütze aber aufrichtiges Handwerk und den schlichten Arbeiter. Schütze die Benachteiligten und Armen. Bewache die Liebenden. Gebe den Durstigen zu Trinken und den Hungrigen zu Essen. Schenke dem Frierenden eine warme Zuflucht und dem Einsamen ein Zuhause.
Verwandle alle Waffen in Brot. Verwandle den Krieg in Frieden. Nehme den Diktatoren ihre Macht. Versage den Reichen den Reichtum.
Schenke den Regierungen Weisheit. Schenke allen Menschen Einsicht und Weisheit. Öffne ihren Blick für das Wunder der Natur. Lehre ihnen Ehrfurcht vor den Dingen.

Verbanne den Hass aus meinem Herzen. Schenke mir Ruhe und Kraft. Behüte mich vor den Versuchungen, vor Gier und Niedertracht. Bewache meinen Geist und gebe ihm Nahrung. Beschütze mich auf meinen Wegen. Verleihe mir Demut, Vertrauen und Güte. Führe meine Sehnsucht ins Licht.

Du bist die Liebe. Du bist die Hoffnung und das Leben. Du bist das Blut und der Tod. Du bist das Gestern und das Morgen. Du bist die Blume meines Herzens. Du bist das Meer meiner Seele. Du bist Berg und Tal meines Geistes. Du bist mein Gewissen. Du bist mein Gefäß. Ich bin dein Gefäß. Du bist mein Schatten. Du bist die Sonne, und du bist die Nacht. Du bist der Regen und der Wind. Du küsst meine Tränen und schenkst mir Lachen.

Heute will ich dich würdigen. Heute will ich dir meine Beachtung schenken. Heute will ich vor dir niederknien. Heute richte ich meine Worte an dich, einem Gebet gleich. Heute soll jeder meiner Atemzüge dir gelten. Heute will ich dir danken.
Ich danke dir, Namenloser, dass ich lebe. Ich danke dir für die Zeit, die du mir auf dieser Welt gibst. Ich danke dir für dein Wohlwollen. Ich danke dir für deinen Schutz. Ich danke dir für dein Verzeihen. Ich danke dir für die Vollkommenheit wie auch für die Unvollkommenheit. Ohne dich wäre ich nichts.

Ich hebe mein Glas, Namenloser. Ich stoße mit dir an. Auf Alles und Nichts. Auf Dasein und Tod. Auf Licht und Schatten. Auf die Galaxien und Sterne. Auf die Erde! Auf das Kleine und das Große. Auf Anfang und Ende. Auf die Erkenntnis – aber auch auf die Blindheit. Auf die Liebe! Auf Verlierer und Sieger. Auf das Ganze. Auf die Toten. Auf die künftigen Generationen. Auf das Heute! Auf uns.

bonanzaMARGOT - 19. Mrz. 13, 15:26

Namenloser

Trinke mit mir auf die Absurdität. Entschuldige, dich überhaupt zu benennen, ist absurd, tollkühn oder gar dumm.

gast (Gast) - 19. Mrz. 13, 15:44

möge der namenlose alle deine gebete erhören.
(captcha = oname)

bonanzaMARGOT - 19. Mrz. 13, 15:46

tut mir leid, ich kapiere deinen kommentar nicht.
gast (Gast) - 19. Mrz. 13, 15:51

wo ist das problem?
bonanzaMARGOT - 19. Mrz. 13, 15:58

das problem ist: mir ist der namenlose in meinem text lieber als ein namenloser, der auf meinen blogs kommentiert - und mich dabei blöd von der seite annmacht.
gast (Gast) - 19. Mrz. 13, 16:01

tut mir leid, jetzt kapiere ich nicht.
bonanzaMARGOT - 19. Mrz. 13, 16:07

ich mag`s nicht, wenn man mich an der nase herum führt.
wenn also leute, die mich kennen aber maskiert hier auftreten, reagiere ich sehr ablehnend.
kapiert?
gast (Gast) - 19. Mrz. 13, 16:14

vorschlag

dann sperr deinen blog doch am besten für die kommunikation mit "gast" und vereinsame mit deinem griesgram. du bist dir ja selbst zuwider.
*kopfschüttel*
bonanzaMARGOT - 19. Mrz. 13, 16:17

äh, ich erklärte bereits, warum ich mein blog nicht für anonyme kommentare verschließe - weil es auch anonyme kommentare gibt, die ich schätze, und deren herkunft mir bekannt ist.

für dumme annmachen habe ich einen riecher - und deine letzte antwort bewies mir mal wieder, dass mein riecher richtig war.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

TV-Tipp
"Gruppenbild mit Dame", 22 Uhr, Arte
bonanzaMARGOT - 17. Sep. 18, 06:57
Wort zum Sonntag
Ich wusste nichts über den Teufel, ich wusste...
bonanzaMARGOT - 16. Sep. 18, 13:36
Gedanken zum Marathon
Heute ist ja Zombielauf! durchfährt es mich und...
bonanzaMARGOT - 16. Sep. 18, 10:00
TV-Tipp
"Die Körperfresser kommen", 22 Uhr 5, TELE 5
bonanzaMARGOT - 16. Sep. 18, 09:01
konkretes beispiel: ein...
konkretes beispiel: ein mann schlägt mich grundlos...
bonanzaMARGOT - 15. Sep, 12:57
wenn man die grenzen...
wenn man die grenzen seines verständnisses überdenkt,...
bonanzaMARGOT - 15. Sep, 12:49

Archiv

März 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 8 
11
17
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 4023 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Sep, 06:57