Mein Vater


Ich hätte meinen Vater gerne als jungen Mann erlebt
er erzählt nicht viel von sich
aber einige Prinzipien wiederholt er ständig
alles muss seine Ordnung haben
vor anderen sollte man nie schlecht dastehen
er hatte früher immer einen Fünfzigmarkschein
im Geldbeutel, erzählte er mir
nicht um ihn auszugeben, sondern
um ihn dabei zu haben
mein Vater wuchs in Pommern auf
es müssen ziemlich raue Sitten gewesen sein
auf den Höfen, im Dorf
dann die Flucht vor den Russen
bevor er meine Mutter kennenlernte
entdeckte er seine Liebe zu den Traktoren
er arbeitete sich zum Kfz-Meister hoch
ich erlebte ihn als einen Mann, der
seinen Prinzipien treu war
Wenn ich ihm heute begegne
bewundere ich seine Standfestigkeit bis ins Alter
sein Jähzorn verrauchte, und ich höre
ein gutes Stück Weisheit, wenn
er wieder von seinen Prinzipien anfängt
- es darf nur nicht überhand nehmen


(2004)





Ich höre seine Stimme, sehe sein Gesicht vor mir
sein Blick wurde in den letzten Jahren etwas unsicher
auch sanfter
er war ein Mann der Tat
ein Schaffer
er gab meiner Mutter Halt in Zeiten der Krankheit
und Not
er gab auch mir oft Halt, wenn ich mal wieder Mist gebaut hatte
über seine Gefühle und Gedanken redete er nicht gern
ich mochte den Geruch der Werkstatt an ihm
ich bewunderte sein handwerkliches Können
seine starken Hände, mit denen er auch weh tun konnte, wenn
der Zorn ihn überwältigte
er war mir fremd und nah zugleich
ganz ohne viele Worte
sozusagen unter Männern
Schwäche passte nicht in seine Welt
was er nicht verstand, tat er mit einer Handbewegung ab
aber sein Herz war weicher, als er zugeben wollte
mein Vater
er schloss heute Morgen für immer die Augen


(27.02.2013)

Freni (Gast) - 27. Feb. 13, 14:21

Steppenwolf

Man sollte Stolz auf den Schmerz sein.....

bonanzaMARGOT - 27. Feb. 13, 14:24

in diesem fall schon.
Lange-Weile - 27. Feb. 13, 15:02

mein Beileid

Hallo Bo.,

jetzt findet dein Vater für immer seinen Frieden...so hoffe ich.



Ich möchte dir hier noch meinen Beileid ausprechen und für deine Mutter hoffen, dass sie diesen den Verlust ihres Mannes noch einmal überwinden kann und sich ihre letzte Wegstrecke in Ruhe zu gehen.

LG LaWe

bonanzaMARGOT - 27. Feb. 13, 15:15

die zeit ist ein gefräßiges raubtier


vielen dank, lawe.

ich glaube, dass der tod immer frieden bedeutet. jedenfalls hatte ich bei den vielen sterbefällen, die ich im altenheim erlebte, dieses gefühl.
nun geht mir der tod meines vaters freilich tausendmal näher als der tod eines altenheimbewohners. das leben schleuderte mich von der zuschauerposition auf die bühne.

es passiert, was passieren muss. die zeit verschlingt uns.
Goldi (Gast) - 27. Feb. 13, 15:17

Es tut mit leid um Euren Verlust. Fühl Dich gehalten.

bonanzaMARGOT - 27. Feb. 13, 15:20

danke goldi.
steppenhund - 27. Feb. 13, 15:54

Ich bin nicht gut im Beileid wünschen. Die Texte 2004 und 2013 sind aber berührend und auf ihre Weise sehr, sehr erfreulich.
EInen schöneren Nachruf kann sich ein Vater gar nicht wünschen.

bonanzaMARGOT - 27. Feb. 13, 15:55

hallo steppenhund. ein förmliches beileid ist mir auch gar nicht wichtig.
ich danke dir für deine worte.
montez - 27. Feb. 13, 17:13

Das tut mir leid. Ich hoffe, Du konntest Dich auf eine Art verabschieden, die sich richtig anfühlt. Frieden. Ja.

bonanzaMARGOT - 27. Feb. 13, 17:20

abschied

ich weiß es nicht.
ich kann darüber momentan nicht reden.
montez - 27. Feb. 13, 17:29

Ne. Zum Reden ist noch viel Zeit.
bonanzaMARGOT - 27. Feb. 13, 17:32

und ausserdem ist reden nicht alles.
perlentaucherin - 27. Feb. 13, 19:20

in gedanken bei dir

bonanzaMARGOT - 27. Feb. 13, 19:58

Das ist lieb.
Meral (Gast) - 28. Feb. 13, 00:13

mein Beileid

es tut mir sehr Leid für dich und deine Mutter..

bonanzaMARGOT - 28. Feb. 13, 09:29

danke meral.
LadylikeKandis - 28. Feb. 13, 08:52

.

das tut mir leid, bon doch liest sich dein text, als wäre dein vater in frieden mit sich gegangen..

bonanzaMARGOT - 28. Feb. 13, 09:29

hallo lady.

er musste nicht lange leiden. ich wünsche ihm auch, dass er frieden hat.
fata morgana - 28. Feb. 13, 15:19

Eines Morgens wachst du nicht mehr auf, die Vögel aber singen wie sie gestern sangen. Nichts ändert diesen neuen Tagesablauf. - Nur du bist fortgegangen - Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen dir Glück. J.W.Goethe

...grüße von herzen...mein beileid.

bonanzaMARGOT - 28. Feb. 13, 15:21

danke für die schönen worte!
SehnsuchtistmeineFarbe - 03. Mrz. 13, 14:29

mein beileid

auch noch mal hier, lieber bon. mehr kann ich nicht schreiben. it strikes the death of my father ... i am still suffering from it.

alles liebe,
s.

bonanzaMARGOT - 03. Mrz. 13, 18:52

danke sehnsucht.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

gut möglich, dass...
gut möglich, dass thoreau dadurch besonders sensibel/empfänglich...
bonanzaMARGOT - 25. Mai, 05:15
einer von den filmen,...
einer von den filmen, den man sich alle paar jahre...
bonanzaMARGOT - 25. Mai, 04:26
Tomatenfilm
..... ist auch ein Lieblingsfilm von mir.
Treibgut - 25. Mai, 01:22
TV-Tipp
"Grüne Tomaten", 20 Uhr 15, Disney Channel
bonanzaMARGOT - 24. Mai. 18, 08:48
natürlich kenne...
natürlich kenne ich die faszination, hinter die...
david ramirer - 24. Mai, 07:29
@ david
ich habe mir schon oft überlegt, was sich hinter...
bonanzaMARGOT - 24. Mai, 05:50

Archiv

Februar 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3907 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Mai, 05:18