Ade 2012


Nun noch Silvester, und der alljährliche Feiermarathon ist endlich vorbei. Danach kehrt die Normalität wieder (etwas) ein. Dazu werden die Tage langsam wieder länger. Die Hälfte des Winters haben wir bald geschafft. Ich wünsche mir, dass der Frühling 2013 neue Hoffnung, neue Kraft und Glück bringt. Die letzten drei Monate waren alles andere als aufbauend. Die Nerven sind angespannt, der Geist ist verwirrt, und die Gefühle spielen verrückt. Ich lebe von geheimnisvollen Kraftreserven. Meine angegriffene Psyche sehnt sich nach Ruhe und Licht.
Für wenige Tage fahre ich zu meiner Freundin nach Österreich. Wir werden zusammen einen gemütlichen Silvesterabend verbringen. Gleich Anfang Januar schlägt das Altenheim mit fünf Nachtwachen zu. Aber daran will ich jetzt noch nicht denken.
Diesmal fährt mein Zug erst am Nachmittag, so dass ich im Dunkeln durch die Alpen fahre. Ich bin gespannt auf das Reisegefühl. Die Strecke kenne ich inzwischen im Schlaf.
Der zweite Weihnachtsfeiertag zeigt sich grau und düster, ein Tag zum Verstecken in den vier Wänden bei Kerzenlicht und Fernsehen. Ich fühle mich nach den Nachtdiensten noch matt und antriebslos.
Also, auf ein Neues. Aufraffen!

Guten Rutsch!

Goldi (Gast) - 26. Dez. 12, 18:09

Lieber Bo ,
Das wünsche ich Dir auch .
LG goldi

bonanzaMARGOT - 02. Jan. 13, 17:31

Was immer bleibt, ist: Aufraffen.
perlentaucherin - 01. Jan. 13, 18:24

dir und euch ein gutes friedvolles neues jahr <3

bonanzaMARGOT - 01. Jan. 13, 19:07

Danke. Viel schlimmer kann's nicht kommen.
perlentaucherin - 01. Jan. 13, 21:51

wieso?

dachte, bei dir ist soweit alles gut? hab lange nicht hier gelesen, sorry, eignes chaos :-(
bonanzaMARGOT - 02. Jan. 13, 10:53

die gezeiten des lebens.
perlentaucherin - 02. Jan. 13, 16:54

klingt ziemlich abgeklärt...
bonanzaMARGOT - 02. Jan. 13, 17:23

Gar nicht. Es tut weh. Und mir fehlen die richtigen Worte.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Mittwochs-Worte
Wohl dir, wenn deine Toten ruhn Still unter grüner...
bonanzaMARGOT - 19. Sep. 18, 06:25
TV-Tipp
"Gruppenbild mit Dame", 22 Uhr, Arte
bonanzaMARGOT - 17. Sep. 18, 06:57
Wort zum Sonntag
Ich wusste nichts über den Teufel, ich wusste...
bonanzaMARGOT - 16. Sep. 18, 13:36
Gedanken zum Marathon
Heute ist ja Zombielauf! durchfährt es mich und...
bonanzaMARGOT - 16. Sep. 18, 10:00
TV-Tipp
"Die Körperfresser kommen", 22 Uhr 5, TELE 5
bonanzaMARGOT - 16. Sep. 18, 09:01
konkretes beispiel: ein...
konkretes beispiel: ein mann schlägt mich grundlos...
bonanzaMARGOT - 15. Sep, 12:57

Archiv

Dezember 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
17
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Schimäre
Ich werde solange bluten bis ich von dir gereinigt...
bonanzaMARGOT - 16. Sep. 18, 13:54
Spuren
Ich habe es geschafft, alles hinter mich zu lassen Die...
bonanzaMARGOT - 16. Sep. 18, 12:33
Der Blues der letzten Stunde
Für was dieser Aufwand? Meinem Fortpflanzungsauftrag...
bonanzaMARGOT - 15. Sep. 18, 09:24
Spontan
Plötzlich bekam ich einen Anfall und putzte die...
bonanzaMARGOT - 07. Sep. 18, 10:34

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 4023 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Sep, 06:25