Bei Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker


Seit einigen Stunden lausche ich mehr oder weniger den Bundestagsdebatten im Fernsehen. (Auf Phoenix werden die übertragen.) Ich weiß auch nicht, warum ich mir das antue, aber abschalten kann ich auch nicht. Zwischendurch läuft ein Textband über den unteren Bildrand, um den Zuschauer über Neuigkeiten zu informieren. Positiv kam z.B. die Info, dass Bundesaußenminister Westerwelle den Waffenstillstand zwischen Palästinensern und Israelis begrüßt …; und einige Zeit später las ich die Textzeile, dass Ministerin Von der Leyen die Langzeitarbeitslosen bekämpfen will … Äh, denke ich, am Besten schickt Frau Von der Leyen alle Langzeitarbeitslosen in den Gaza Streifen, oder was?!? Ich glaub`, mein Schwein pfeift! Aber vielleicht bin ich von dieser Bundestagsdebatte auch schon zu sehr bedröhnt, so dass ich die Dingsbumse durcheinander werfe.
Ehrlich, schaltet Phoenix ein! Hört da mal eine Stunde zu! Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Ihr reagiert: Entweder schaltet Ihr ab und fickt Euch mit Eurer Frau, oder was sonst zur Verfügung steht (z.B. Haustiere, Staubsauger und ähnliches), die Seele aus dem Leib, oder Ihr werdet süchtig nach dem Scheiß (wie ich).

Lange-Weile - 23. Nov. 12, 10:28

nichts neues im Westen

Hallo Bo.,

ich hab´s gestern auch eine Weile verfolgt und bekam nach 20 Minuten Magengrummeln. Das ist für mich wirkliches poltisches Theater, weil jeder jedem Politiker der "gegnereischen" Partei est mal für blöd erklärt...allen voran der neue Kanzlerkandidat Steinbrück, der Fau Merken Verssagen auf ganzer Linie bescheinigen wollte, während sie sich an ihren Lobgesängenüder das Erreichte berauschte. Je stärker das Hecheln um den Posten und die Führung ist, je stärker werden die Attaken gegen die Kontrahenten ;-).

Die Macher loben sich, wie Widersachter stampfen das gelobte dann wieder in Grund und Boden---alles Ereichte wurde vom Trampelpfaden der Opposition und Nichtregierungspatei durchzogen...;-) ...wa sich am Ende sah, war eine zertrampelte politsche Landschaft

LG LaWe


bonanzaMARGOT - 23. Nov. 12, 13:09

steinbrück weckt bei mir auch wenig vertrauen als kanzlerkandidat.

schlimm fand ich die unverfrorene ignoranz einiger regierungspolitiker(innen) den wahren lebensverhältnissen gegenüber.

am spannendsten war die debatte um die beschneidung von jungen. da sagte fast jeder ehrlich seine meinung ohne koalitionszwang.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Keineswegs. Dass jemand...
Keineswegs. Dass jemand etwas sucht, macht ihn natürlich...
iGing - 22. Mai, 23:44
TV-Tipp
"Seraphim Falls", 20 Uhr 15, Tele 5
bonanzaMARGOT - 22. Mai. 18, 13:23
möglicherweise im...
möglicherweise im stillen kämmerchen. oder...
bonanzaMARGOT - 22. Mai, 06:45
Wie kommst du denn darauf,...
Wie kommst du denn darauf, dass sich nur wenige Menschen...
iGing - 21. Mai, 23:45
Der vergebliche Kampf
Ein stetes Ringen zwischen Form und einem Inhalt,...
bonanzaMARGOT - 21. Mai. 18, 13:57
Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - 31.05.2018 2018 - Reisen Ausklang Am...
bonanzaMARGOT - 21. Mai. 18, 11:22

Archiv

November 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3904 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Mai, 23:44