Neun


alajaviknabotnik schnullbumvetter arschknick skimkram knall ...

Wenn mir mal nichts einfällt, rede ich einen oder mehrere Sätze in kaum artikulierbarer Sprache, ohne zu wissen, was ich sage. Wie Pogo-Tanzen. Oder wie Dadaismus ...
Ist doch eh alles dada, oder?

Die Formel Eins Boliden fahren die letzten Runden in Spanien. Grob gesagt: Dort scheint auch die Sonne. Und nun fahren sie auf harten Reifen. Vetter führt noch.

Noch neun Nachtdienste bis zum Urlaub. Der Countdown ist wie immer der spannendste Moment. Bevor die Booster zünden. Wenn sie denn zünden.

Werbepause. Immer diese Werbepausen! An die werde ich mich genausowenig gewöhnen ... wie an Haare auf Frauenbrüsten. Selbst zwei oder drei senken da schon meinen Erregungspegel. Na ja, ist aber eher ein Luxusproblem.

Zurück in Barcelona. Ich lausche kommentatorischem Oralsex. Blumkrstlubklammbatdubbivettelminiklappstorchknupp ...

Dazu fällt mir ein (neuer?) Anmachspruch ein: "Oh, du heiße Braut, ich will dein Asphalt sein!"

Okay.

Allen noch einen schönen Sonntag.

Mico75 - 22. Mai. 11, 16:15

habe nen ähnlichen sonntag.

dir auch nen schönen selbigen

bonanzaMARGOT - 22. Mai. 11, 16:17

ich warte auf meinen dienst, nachdem ich ein paar tage frei hatte.
das ist nie sonderlich schön.
Finchen1976 - 23. Mai. 11, 09:34

Du bist echt schräg.
Haare auf den Brüsten... OMG...

Fährst Du weg im Urlaub?
Mit dem Rad?

bonanzaMARGOT - 23. Mai. 11, 15:16

"schräg" sagte noch niemand zu mir.

ja, ich habe vor, mit dem rad in urlaub zu fahren - möglicherweise an die ostsee. mal sehn, wie bis dahin der wettergott gelaunt ist, und wie ich drauf bin ...
Freni (Gast) - 26. Mai. 11, 07:27

Die Insel Rügen ist auf alle Fälle eine Reise wert (Steilküste, Kreidefelsen, Leuchtturm). Am liebsten bin ich dort am Kap Arkona. In Altenkirchen gibt es einen tollen Campingplatz direkt am Meer.

Du hast es gut. Naja, ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß im Urlaub. Auch wenn das ohne mich eigentlich nicht geht ;-)

Bis dann!

bonanzaMARGOT - 26. Mai. 11, 16:20

hi freni, es sind noch ein paar tage und nächte bis zum urlaub.

auf rügen war ich vor einigen jahren. die ersten zwei tage genau auf diesem campingplatz gegenüber von stralsund.
ich fuhr rund um die ganze insel. anfangs regnete es und war weniger schön, aber die letzten tage bei kap arkona konnte ich genießen.
nach dieser reise waren die felgen meines rads total im eimer ... (lach!) ich erreichte gerade noch den bahnhof von stralsund für die rückreise.

mal sehn, wo es mich diesmal hinverschlägt.
Freni (Gast) - 26. Mai. 11, 17:56

Tja, als Radler siehts immer schlecht aus, mit 'nem Ersatzrad ;-)

bonanzaMARGOT - 26. Mai. 11, 18:27

Freni, ich glaube, ich stehe auf der Leitung.
Freni (Gast) - 27. Mai. 11, 08:52

Ersatzfelge.

bonanzaMARGOT - 27. Mai. 11, 16:12

wenn`s ganz hart kommt, kann ich auch unterwegs mein fahrrad reparieren lassen.
damals war rügen mein reiseziel. den achter fuhr ich mir auf dem ostdeutschen kopfsteinpflaster. rügen gab den felgen dann den rest.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Keineswegs. Dass jemand...
Keineswegs. Dass jemand etwas sucht, macht ihn natürlich...
iGing - 22. Mai, 23:44
TV-Tipp
"Seraphim Falls", 20 Uhr 15, Tele 5
bonanzaMARGOT - 22. Mai. 18, 13:23
möglicherweise im...
möglicherweise im stillen kämmerchen. oder...
bonanzaMARGOT - 22. Mai, 06:45
Wie kommst du denn darauf,...
Wie kommst du denn darauf, dass sich nur wenige Menschen...
iGing - 21. Mai, 23:45
Der vergebliche Kampf
Ein stetes Ringen zwischen Form und einem Inhalt,...
bonanzaMARGOT - 21. Mai. 18, 13:57
Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - 31.05.2018 2018 - Reisen Ausklang Am...
bonanzaMARGOT - 21. Mai. 18, 11:22

Archiv

Mai 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 3 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
13
14
15
16
19
20
23
24
25
26
28
30
31
 
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3904 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Mai, 23:44