"Die Disteln brennen" (Memed II) von Yasar Kemal


... Die Steine in der Höhle waren rot und zerbröckelten, sobald man sie berührte. Darauf wuchs eine seltsame, blaue Blume, ganz aus der Art gefallen und unförmig, jede Blüte, jedes Blatt sah anders aus. Der Höhleneingang war bedeckt mit Wasserpoleiminze. Sie roch wohltuend frisch.
Der Mensch hält sich immer für mutig. Wenn Angst ihn befällt, so findet er das nicht normal. Vor lauter Gram darüber stirbt er oder wird verrückt. Warum fürchte ich mich ... dieser Gedanke macht ihn wahnsinnig. Angst wohnt immer im Herzen der Menschen, doch sie wissen es nicht. Sie bestehen nur aus Angst, doch sie wissen es nicht. Sie wissen nichts von der Angst und wollen es auch nicht wahrhaben ...
Die Blüten der Wasserpoleiminze verströmen den besten, den frischesten Duft ... Er bleibt auf der Haut des Menschen, in seinem Haar haften, dringt bis ins Knochenmark. Der Duft der Poleiminze belebt auch dann, wenn man im tiefsten Elend steckt.
...

("Die Distenln brennen" von Yasar Kemal)

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

@ Nömix
"Stille Verzweiflung" bedeutet, dass dies mehr im...
bonanzaMARGOT - 23. Mai, 16:55
Ich befürchte fast,...
Ich befürchte fast, dass Herr Thoreau etwas dabei...
bonanzaMARGOT - 23. Mai, 16:52
@steppenhund
danke! ;)
david ramirer - 23. Mai, 12:08
Alain of Lille 1128-1202
Alain of Lille 1128-1202
steppenhund - 23. Mai, 11:46
solch aphoristische halbgedanken...
solch aphoristische halbgedanken verraten meist viel...
david ramirer - 23. Mai, 11:11
Woher hat Herr Thoreau...
Woher hat Herr Thoreau diese Information, kennt er...
nömix - 23. Mai, 10:42

Archiv

Mai 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 3 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
13
14
15
16
19
20
23
24
25
26
28
30
31
 
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3905 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Mai, 16:55