My day


Ich war am Ende. Ich war damals vorm Ende. Ich war am Ende, als ich geboren wurde. Ich öffnete meine Augen und mein Lebensdurst begann. Nach dem Licht. Nach der Brust meiner Mutter, die ich nicht bekam … Nach den Gestalten um mich herum, die mich hoben, ablegten, fallen ließen. Ich hatte noch keine Erinnerung. Oder vielleicht hatte ich sie. Damals als ich geboren war. Meine Haut war wie ein Pfirsich. Meine Augen waren junge Sterne. Wenn ich lachte, lachte ich. Wenn ich weinte, weinte ich. Damals, als Gebüsche noch Gebüsche waren.
Nach und nach fraß ich mich durch das Leben. Ihr wisst schon. Ihr seid auf dem selben Weg. Wir wussten nichts voneinander, und dann kamen Eltern, Familie, Schule, Kultur. Es kamen all die Unterschiede. Ich mag Erdbeermarmelade, und du magst Kirschmarmelade. Und du? Was magst du?
Himbeere?
Die Liebe ist eine unbestimmte Marmelade, die uns von Geburt aus mitgegeben wurde. Sie ist erst süß wie der Teufel. Und danach gärt sie. Alles gärt. Das Leben gärt. Die Marmelade verliert ihre Süße, und du, du kleiner Mensch, musst deinen Geschmack umstellen …
Ich stellte meinen Geschmack um. Ich grinse. Weißt du, wie sehr ich grinse? Ich bin du. Du bist ich. Wir wurden in dieselbe Welt geboren.
„Küss mich, bevor du gehst …
heut nacht“
Ein alter Song von Spliff.
Tränen halten Sonnenstrahlen, und die Sonnenstrahlen halten meine Tränen. Vergangenheit und Zukunft lösen sich auf, sind nichts als Würfelzucker in einem Wasserglas.

(Hey, keine Angst, ich liebe dich!)

lost.in.thought - 08. Aug. 12, 16:19

Küss mich, bevor Du gehst... heut Nacht
und morgen
und an all den andern Tagen.
Hey, ich bin in Deiner Welt.
Bin Deine Träne und Dein Lachen.
Ich liebe Dich.

bonanzaMARGOT - 08. Aug. 12, 18:04

Ich liebe das Leben, wenn es am simpelsten ist. Aber ich kann nur leben - in einem komplizierten Eintopf, welcher sich uns als Leben offenbart.

Perfekt ist niemals etwas. Der Geschmack macht es aus. Und das Leben, welches wie ein Segelschiff im Wind liegt. Und die Matrosen, die mit ihrem Testoronüberschwang auf die Jagd nach dem Weissen Wal gehen.

Ich hätte schon oft untergehen können.
Wer weiß - vielleicht musste ich auf dich warten.
Anja-Pia - 08. Aug. 12, 19:21

Nochmals Gratulation Euch beiden. Wer ist da der Deckel und wer ist der Topf? ;-)
(Ich persönlich würde es nicht so öffentlich machen, aber die Menschen sind alle verschieden ....)

lost.in.thought - 08. Aug. 12, 20:33

Ich denke, wenn man zwischen Deckel und Topf keinen Unterschied fühlen kann, wenn eben beides zusammengehört, dann kann und darf man sich als Einheit auch der Öffentlichkeit zeigen. Ich schäme mich nicht dafür - ich freue mich. Und vor allem bin ich ganz sicher ein "sehr verschiedener" Mensch im Vergleich zu allen andern Menschleins...
bonanzaMARGOT - 09. Aug. 12, 15:13

danke für die guten wünsche, anja pia.
es ist natürlich jedem seine sache, wie öffentlich er seine liebe zu einem menschen zeigt und zu ihr steht.
ebenso ist es jedem seine sache, ob er in der öffentlichkeit seine liebsten/seinen liebsten küsst und umarmt.
das internet ist nicht steril, was emotionen angeht.
menschen begegnen sich im internet wie in der wirklichen welt und zeigen gefühle. da ist es doch schön, wenn mal nicht gestritten und gegeifert wird - sondern im gegenteil ein paar herzensbekundungen in der welt stehen.
Sunny (Gast) - 09. Aug. 12, 18:20

Anja-Pia: vielleicht gefällt es den beiden sogar, wenn ER zu besuch in ihrem nest ist und alle wissen, dass er alkoholprobleme hat und SIE immer mit den falschen männern unterwegs war. frei nach dem motto: ist der ruf einmal ruiniert ........
lost.in.thought - 09. Aug. 12, 18:26

@ Sunny - wie heißt Deine Krankheit ganz genau ? Mein Beileid zu deinem schweren zerebralen Schaden...
bonanzaMARGOT - 09. Aug. 12, 18:30

deine motive möchte ich kennen, sunny, dass du hier einen solchen scheiß abläßt - natürlich anonym und feige. wie auch sonst?
nun, dein problem.
Anja-Pia - 10. Aug. 12, 08:25

@Sunny, genau wegen solchen Typen wie Dir ....
Ranunkelchen - 09. Aug. 12, 10:41

:-)

schön

bonanzaMARGOT - 09. Aug. 12, 15:14

danke ranunkelchen!
(was ist mit deinem blog passiert?)
Ranunkelchen - 11. Aug. 12, 15:13

:-(

totalabsturz auf ALLEN ebenen
systemausfall sozusagen. scherz
lebenskrise vom feinsten :-(
bonanzaMARGOT - 11. Aug. 12, 15:39

mist.
alles gute, ranunkelchen!
Ranunkelchen - 11. Aug. 12, 15:54

<---

kannste lesen

dir/euch weiterhin ein schönes miteinander :-)
perlentaucherin - 13. Aug. 12, 19:25

aber...

ich rappel mich schon wieder und mach´nen neustart ;-))
und danke für die guten wünsche noch...
bonanzaMARGOT - 17. Aug. 12, 21:22

ich glaube, man kann so ziemlich alles verlieren im leben.
aber nur wer aufgibt, verliert. es gibt eigentlich gar keine verlierer ...
ich meine, wieso sollte man aufgeben, angesichts dessen, dass man noch leben kann?
doch nur unter folter ...
und dann ist das aufgeben kein verlieren, weil es bei der folter unter dem druck anderer zustande kommt.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - 31.05.2018 2018 - Reisen Ausklang Am...
bonanzaMARGOT - 22. Jul. 18, 12:14
Alles, alles, alles
Zwei Zentner Leben schleppe ich durch die Gegend:...
bonanzaMARGOT - 22. Jul. 18, 12:09
ca. gut 2 wochen, damit...
ca. gut 2 wochen, damit ich noch ein paar tage habe,...
bonanzaMARGOT - 21. Jul, 15:33
Hamburg ... Nordsee ......
Hamburg ... Nordsee ... bei Sonnenschein ein Traum...
iGing - 21. Jul, 15:26
Sommer...
Staffelei erstmal weggepackt, und das „Wohnzimmer“...
bonanzaMARGOT - 21. Jul. 18, 12:17
embryo - richtig. das...
embryo - richtig. das bild ist inzwischen quasi fertig.
bonanzaMARGOT - 21. Jul, 07:29

Archiv

August 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
15
16
17
19
20
21
22
23
24
25
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Schauder
ich blicke die Leere in meinem Herz` als hätte...
bonanzaMARGOT - 11. Jul. 18, 06:03
Ach, wäre das schön, wenn man Menschen einfach übermalen...
Ach, wäre das schön, wenn man Menschen einfach...
bonanzaMARGOT - 07. Jul. 18, 15:37
Meins
Unterschiedliche Planeten Die sich um ein und dieselbe...
bonanzaMARGOT - 30. Jun. 18, 13:58
Bitter
Hand in Hand wollten wir die Hürden des Lebens...
bonanzaMARGOT - 27. Jun. 18, 06:45

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3964 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jul, 12:14