Deckel drauf, und gut ist


Also, ich wäre bereit fürs Jüngste Gericht. Wozu noch warten. Dann haben wir`s wenigstens hinter uns. Die Sache liegt doch klar auf der Hand. Es müsste mit dem Teufel zugehen, wenn die Menschheit das 21. Jahrhundert überlebte. Die Zeichen stehen schon lange auf Sturm. Es ist nur noch die Frage, wann es passiert. Und wie.
Von mir aus gleich. Ich habe nichts vor. Ob ich noch ein paar Tumorfälle mehr oder weniger dokumentiere, dürfte egal sein. Ich hänge nicht an diesem Job. Manchmal denke ich, die haben`s wenigstens hinter sich, also die mit metastasiertem Lungenkarzinom zum Beispiel. Zuletzt dokumentierte ich davon eine Menge aus Klinikberichten. Diese Menschen, von denen ich sonst nichts weiß – einige sind nicht älter als ich. Ich dokumentiere ihren Leidensweg von Operationen, Chemo- und Strahlentherapien. Ein Leidensweg, der sich über Monate oder gar Jahre erstreckt. Der Tumor wird besiegt – Vollremission, und eine unbestimmte Zeitspanne später das Rezidiv…
Was für eine scheiß Welt, denke ich, warum geht sie nicht endlich unter… mit Katz und Maus. Dann wäre Ruhe. Wozu sich dieses Elend noch länger anschauen, wenn man weiß, worauf es unweigerlich hinausläuft. Ja, ich weiß, da ist noch die Liebe. Eine Hoffnung. Darum leben wir doch. Nur für die Liebe. Oder? Das mit dem Geld ist eine dumme Ersatzbefriedigung. Beziehungsweise ein Mittel zum Zweck. Wie die Macht. Einer muss schließlich das Sagen haben. Kann der letzte Depp sein, egal. Alles würde sonst in seine Einzelteile zerfallen. Anarchie ist Utopie. Wir sind nicht Gott, auch wenn wir auf der Erde Gott spielen.
Also. Deckel drauf. Am Besten gleich und radikal.

david ramirer - 27. Mrz. 18, 12:52

ob die welt untergeht, ist mir inzwischen vollkommen egal geworden - ich wäre aber auch sofort bereit, dass meine welt ersatzlos ausgelöscht wird, und das hat nichts mit frühjahrsmüdigkeit zu tun.

bonanzaMARGOT - 27. Mrz. 18, 12:55

zur frühjahrsmüdigkeit müsste erstmal was vom frühjahr zu sehen sein.
ich bin kein sehr geduldiger mensch - vorallem, wenn sowieso alles total verfahren ist. dann lieber gleich...
david ramirer - 27. Mrz. 18, 12:57

ich wiederum bin ein SEHR geduldiger mensch, viel zu geduldig.
wäre ich weniger geduldig, wäre ich schon viele jahre geschichte.
david ramirer - 27. Mrz. 18, 12:59

ans "jüngste gericht" glaube ich natürlich auch nicht - diese postapokalyptischen juristischen fantasyspiele sind etwas für die stenge dominakammer promovierter richter und staatsanwälte, die aus dem halbintellektuellen katholischen kindergarten nie ganz herausgewachsen sind.
bonanzaMARGOT - 27. Mrz. 18, 13:42

War von mir auch nur als Überspitzung meiner Seelenlage gedacht, die ich hier dokumentiere.
Ich bin weder Richter noch Henker. Das überlasse ich einer höheren Gewalt - dem Schicksal. Ist eigentlich scheissegal, wer hinter alldem steckt.
Ich bete also zu dem ominösen Schicksalsgott, dass er diesen menschengemachten Wahnsinn stoppt.
Ich habe schlichtweg nach 55 Jahren die Schnauze voll.
steppenhund - 27. Mrz. 18, 13:08

Momentan stehen die Chancen recht gut, dass deine Vorstellungen in Erfüllung gehen.

Interessanterweise stelle ich jetzt ein Muster fest, welches nicht gerade Optimismus erzeugt. Es geht um das Verhalten der Engländer, einst eine Großmacht.
Falkland Inseln, Beteiligung am 2. Irakkrieg und jetzt Kriegstreiberei gegen Russland. (Von dem Feiern eines Luftwaffenangriffs gegen Dresden spreche ich jetzt gar nicht.)
Die Engländer sind kriegslüstern. Schließlich ist ja sogar Amerika durch kriegsbereite Engländer formiert worden.
Jetzt heißt das nicht, dass die Engländer schlechtere Menschen sind. Es gibt auch andere Nationen, die lieber darauf los schlagen als sich zu vertragen.
Aber für die Engländer scheint der Krieg einfach eine Methode zu sein, die man halt auch in Kauf nehmen muss, um sich zu behaupten.
Aber es könnte sein, dass sie sich täuschen. Gegen die Deutschen konnten sie sich verteidigen. Gegen sagen wir 20-30 Flugkörper, die sie nicht abfangen können, werden die Verluste etwas teurer werden.
Natürlich wird es uns dann auch nicht gut gehen. Gegen Verseuchung über den Luftweg können wir uns nicht schützen.
Aber wer will denn danach noch leben?

bonanzaMARGOT - 27. Mrz. 18, 13:57

Ja, diese Engländer sind mir auch schon lange ein Dorn im Auge. Jetzt, wo du's sagst. Die Russen, Italiener, Spanier, Griechen, Polen, Türken, Franzosen, Belgier, Chinesen.... und besonders die Österreicher und Ostfriesen sind mir ausserdem seit längerer Zeit suspekt.
david ramirer - 27. Mrz. 18, 14:09

du hast die amerikaner, afrikaner, russen, eskimos, bonobos, sackratten, ameisen und australier vergessen
bonanzaMARGOT - 27. Mrz. 18, 14:22

Und dann diese Finnen - gibt's die überhaupt, oder sind das eigentlich Russen?
steppenhund - 27. Mrz. 18, 14:22

Bitte keine Verallgemeinerungen! Die Deutschen können ja suspekt sein, aber doch nicht die Ostfriesen. Die sind doch die reinsten Teddybären, die stellen nichts an!

Genau dasselbe gilt für die Bonobos. Ja die Affen und die damit beinhalteten Menschen sind schlimm, sehr schlimm. Aber doch nicht die Bonobos. Das sind doch ganz liebe Viecher, die sowieso nur Schnackseln im Sinn haben. Wäre nicht schlecht, wenn das bei den Menschen genauso wäre.
bonanzaMARGOT - 27. Mrz. 18, 14:24

Stimmt, David, ich vergaß die halbe Welt. Mindestens.
Am allerschlimmsten ist das Land, in dem ich lebe. Alles fuckin' Heuchler.
david ramirer - 27. Mrz. 18, 14:38

im grunde haben die menschen ja auch nur zweck- sinn- end- und wertloses schnackseln im sinne, sind aber zu borniert um das auch entsprechend auzuleben.
steppenhund - 27. Mrz. 18, 14:45

@David

Vielleicht nicht zu borniert, vielleicht einfach zu dumm!
Zu deppert, zu blöd, einfach zu hirnrissig beschränkt!
bonanzaMARGOT - 27. Mrz. 18, 14:47

Leben sie es nicht aus?
steppenhund - 27. Mrz. 18, 14:51

Aber keinesfalls.
a) zu wenig
b) sie genieren sich
c) sie sind falsch indoktriniert worden
d) politische Systeme verwenden Sex zur Repression
e) Pornografie ist verboten, Kriegsfilme werden verherrlicht
f) In Amerika ist schon ein nackter Busen weltkriegsgefährdend
g) ... ach was zähle ich auf, ich könnte bis z) fortsetzen!
david ramirer - 27. Mrz. 18, 15:27

@steppentier

das würde aber dann bedeuten, dass die intelligenteren homo arschlochensis pausenlos am wild herumrammeln sein würden - und das kann ich jedoch nicht wirklich mit meinen beobachtungen der menschen in freier wildbahn zur deckung (sic) bringen.
bonanzaMARGOT - 27. Mrz. 18, 15:37

Apropos, seit wann sind Pornofilme verboten? Das wäre fatal für meine Moralvorstellung. Und: worauf soll ich dann wichsen?

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

ich meinte die inhaltlichen...
ich meinte die inhaltlichen unterschiede. aber egal....
bonanzaMARGOT - 18. Jul, 05:12
Apropos Liebe und Lügen,...
Apropos Liebe und Lügen, möglicherweise interessant...
rosenherz - 18. Jul, 00:14
Nun, ich sehe keinen...
Nun, ich sehe keinen Unterschied in deinem und in meinem...
rosenherz - 17. Jul, 08:11
bla bla bla?
... seltsam, dass du da keinen unterschied erkennst.
bonanzaMARGOT - 17. Jul, 04:39
Und was du beschreibst,...
Und was du beschreibst, BoMa, ist doch auch nicht mehr...
rosenherz - 16. Jul, 18:59
Wunderbar wie du den...
Wunderbar wie du den tiefen Sinn meiner Zeilen so schnell...
rosenherz - 16. Jul, 18:03

Archiv

März 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 5 
12
13
19
20
23
25
26
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Schauder
ich blicke die Leere in meinem Herz` als hätte...
bonanzaMARGOT - 11. Jul. 18, 06:03
Ach, wäre das schön, wenn man Menschen einfach übermalen...
Ach, wäre das schön, wenn man Menschen einfach...
bonanzaMARGOT - 07. Jul. 18, 15:37
Meins
Unterschiedliche Planeten Die sich um ein und dieselbe...
bonanzaMARGOT - 30. Jun. 18, 13:58
Bitter
Hand in Hand wollten wir die Hürden des Lebens...
bonanzaMARGOT - 27. Jun. 18, 06:45

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3960 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Jul, 05:12