TV-Tipp

"Gravity", 22 Uhr 30, ZDF

steppenhund - 19. Feb. 18, 06:42

Sollte ma aber im Kino und nicht im Tv sehen. Allenfalls geht noch 3 Meter Bildschirmdiagonale :)

bonanzaMARGOT - 19. Feb. 18, 06:50

danke für den rat.
david ramirer - 19. Feb. 18, 09:34

die leider nicht ganz stimmigen physikalischen details (an manchen stellen) werden aber auch in 3D oder auf einem fußballplatzgroßen fernseher nicht stimmiger...
steppenhund - 19. Feb. 18, 12:57

Wann sind Details in ameikanischen Filmen schon stimmig?
Ich fand den Film ja nicht so besonders überzeugend, aber ich kann eine Empfehlung durchaus verstehen.
david ramirer - 19. Feb. 18, 13:04

mich störten die unstimmigen details ja auch nur, weil im vorfeld derart von der wissenschaftlichen akuratesse schwadroniert wurde; denn natürlich sind filme aus hollywood immer vollgepfropft mit haarsträubendstem blöd-, un- und schwachsinn!

besonders an einer stelle ist es jedoch besonders auffällig, weil ein kleiner ruck am letzten verbliebenen seil george cloney sofort wieder "ins boot" geholt hätte (wegen der schwerelosigkeit, die trotz zunehmender erdnähe immer noch wirkt).

doch die empfehlung ist schon ok,
denn der film ist dennoch hübsch anzuschauen ;)
steppenhund - 19. Feb. 18, 14:44

@David

"mich störten die unstimmigen details ja auch nur, weil im vorfeld derart von der wissenschaftlichen akuratesse schwadroniert wurde"

Da gebe ich dir natürlich uneingeschränkt recht.
bonanzaMARGOT - 19. Feb. 18, 15:13

Ehrlich gesagt, habe ich den Streifen noch gar nicht gesehen. Ich schoss bei dem Tipp aus der Hüfte.

Lange-Weile - 20. Feb. 18, 11:05

Transformation

hab mir dem Film angesehen..im T, aber über Netflix, d.h. ohne Werbepausen. Sandra Bullock ist für mich immer ein muss.

Der Hinter- Grundtenor in der Geschichte nahm ich wie folgt wahr. Es wird die Einsamkeit einer Frau darstellt, die ihr Leben geändert hat und es deshalb auf eine andere Umlaufbahn bringen muss. Die Einsamkeit während dieser Zeit gleicht einen Losgelöstsein und Treiben in der Schwerelosigkeit und es dauert, bis die Bodenhaftung wieder gewonnen wird.
LG La We


bonanzaMARGOT - 20. Feb. 18, 13:17

Also eigentlich ein Frauenfilm..., dann kommt es ja auf die technische oder wissenschaftliche Stimmigkeit nicht so an.
david ramirer - 20. Feb. 18, 14:08

stimmt... wenn man ihn nur auf dieser symbolebene liest, sind die schnitzer völlig egal.

dann frage ich mich nur, warum der ganze aufwand mit den special effects und dieser nähe zu wissenschaftlichem kram als ablenkung nötig war, denn die (eigentliche) story wäre auch deutlich sparsamer erzählbar gewesen.
bonanzaMARGOT - 20. Feb. 18, 14:47

Womöglich hat der Regisseur bei dem Fim seine weibliche Seite abgearbeitet.
bonanzaMARGOT - 21. Feb. 18, 05:35

@ lawe

aber im ernst:
das leben auf eine neue umlaufbahn bringen - ist keine schlechte metapher.
mir ist zur zeit auch danach..., aber der schwerkraft ist nicht einfach zu entkommen.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

wir haben in jedem land...
wir haben in jedem land der erde regeln und gesetze,...
bonanzaMARGOT - 20. Apr, 06:57
Gestern gabs im "Ö1...
Gestern gabs im "Ö1 Nachtstudio" eine zu deinem...
rosenherz - 19. Apr, 09:50
@ david, @ steppenhund
dass sich alle welt gegenseitig die hucke volllügt...
bonanzaMARGOT - 19. Apr, 05:57
Es gibt eine Komödie...
Es gibt eine Komödie von Franz Grillparzer: "Weh...
steppenhund - 18. Apr, 15:57
dass hitler irgendetwas...
dass hitler irgendetwas "voranbrachte" ist ein sehr...
david ramirer - 18. Apr, 13:42
Irgendwann sollte man...
Irgendwann sollte man sich schon klar positionieren,...
bonanzaMARGOT - 18. Apr, 13:13

Archiv

Februar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 6 
13
16
20
22
23
26
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41
Es tut so weh, ein einfacher, dummer Mennsch zu sein.
Es tut so weh, ein einfacher, dummer Mennsch zu sein.
bonanzaMARGOT - 24. Mrz. 18, 13:32

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3872 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Apr, 06:57