Gregory Corso


corso-1-


Ein seltenes, trauriges, blödmännisches Wissen um die Wirklichkeit - auch ein zeitgemäßer Hieb gegen die Wirklichkeit...
Das Bewusstsein hat in der Sprache einen großen Sprung gemacht. Er flucht wie ein Sturzbach, pure Poesie...
Wir sind die sagenhaften Verdammten, wenn wir das ignorieren. Wahrscheinlich ist er der größte Dichter in Amerika, und in Europa verhungert er.

(Auszug aus Allen Ginsbergs Vorwort, Okt. 1957)

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Mittwochs-Zitat
"Nüchternheit ist das Grab der Kunst!" August...
bonanzaMARGOT - 21. Nov. 18, 07:11
christian brückner...
christian brückner liest sehr viel... ihn hörte...
bonanzaMARGOT - 20. Nov, 05:05
Danke für den Hörspieltipp,...
Danke für den Hörspieltipp, der eignet sich...
rosenherz - 19. Nov, 11:00
Das Jahr Lazertis
– es tauchte auf wie aus dem Nichts. Wie lange...
bonanzaMARGOT - 18. Nov. 18, 16:29
Höhe der Zeit
Gepriesen sei das Internet! Ich ließ mir meine...
bonanzaMARGOT - 17. Nov. 18, 13:45
oder du hast eine doppelgängerin? oder...
oder du hast eine doppelgängerin? oder das war...
bonanzaMARGOT - 16. Nov, 04:28

Archiv

Februar 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 2 
 4 
 5 
 9 
13
21
28
 
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 4086 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Nov, 07:11