Fotomania


Endlich habe ich auch die Bewerbungsfotos. Das Foto-Shooting erwies sich als regelrechte Folter, obwohl die nette Dame ihre Sache gut machte. Als sie mir die Bilder zeigte, war ich ganz schön geschockt, wie scheiße ich aussehe: Bin ich dieser grinsende, alte Sack mit den Hamsterbacken?

In der Schule fragten meine Mitschülerinnen schon, ob ich auf einer Fahndungsliste stünde, weil ich mich vor den Fototerminen immer drücke. Heute war es wiedermal soweit, ein Huhn hatte Geburtstag, und da musste freilich ein Gruppenfoto her. Erneut wurde ich gefragt und musste ablehnen. Dafür durfte ich auf den Auslöser drücken. Die Hühner empfinden keinerlei Scheu, sich in ihrer ganzen Pracht ablichten zu lassen. Danach teilen sie die gemachten Bilder über WhatsApp und machen sich Komplimente. Ich frage mich, wer von uns die größere Macke hat.
Na ja, jeder ist, wie er ist. Oder niemand kann aus seiner Haut.

Vielleicht bin ich deswegen ziemlich einzelgängerisch. Mir ist das alles oft zu viel. Die Menschen um mich herum betrachte ich am liebsten aus sicherer Distanz. Nichtsdestotrotz mag ich sie – es ist nur diese furchtbare Penetranz, die mich abschreckt. Ich komme mir dann vor wie auf der Flucht. Ständig soll ich irgendwem gerecht werden. Schon in meiner Jugend fühlte ich mich unter meinen Mitmenschen als Fremder. Auf meine vielen Fragen fand niemand befriedigende Antworten.

Ich wurde zwar älter, aber im Großen und Ganzen blieb mein Verhältnis zur Welt gleich. Scheiß Diskrepanz zwischen dem, was man in sich fühlt, und dem, was man (dann und wann) zu Gesicht bekommt. Absolut nicht stimmig! Richtig fies und ungerecht! Außerdem anstrengend… Ständig muss man nachbessern. Dabei nutzt es nicht viel. Die Tatsachen schreien einen geradezu an, und der Zerfall ist gnadenlos.

Machen wir das Beste draus – aber nicht unbedingt Fotos* von uns.



(* Was wollen wir damit dokumentieren?)

KarenS - 20. Jan. 16, 22:36

Die Kamera sieht immer die momentane Gefühlslage ihres „Opfers“. Vor ihr kann sich niemand verstellen. Und das ist gut so, oder? Auf vielen Fotos finde ich mich auch SCHEIßE, auf anderen wiederum recht nett, aber niemals auf Bewerbungsfotos, die waren immer Sch …

Also, take it easy:-)

Bin auch einzelgängerisch veranlagt, brauchte und brauche jedoch ab und an die sogenannten sozialen Kontakte.

Gut, dass ich Kinder habe, die mich stets von meiner einzelgängerischen Mentalität ablenkten, sonst? Hm, ich weiß es nicht.

Gute Nacht:-)

bonanzaMARGOT - 21. Jan. 16, 06:02

ich bin froh, dass ich`s hinter mir habe. wir wählten das am wenigsten beschissene bild aus, das immer noch ausreichend beschissen ist. hoffentlich sieht es der/diejenige etwas anders, bei dem meine bewerbung auf dem schreibtisch landet.
o. meint freilich, dass sie die bilder ganz gut findet... klar, sie sieht mich ja die ganze zeit (haha!).
gegenüber dingen, die man nicht ändern kann, sollte man sich prinzipiell in gelassenheit üben. aber das ist nicht immer leicht (mit mir).

wie mein leben mit eigenen kindern verlaufen wäre, ich weiß nicht. ich bereue es jedenfalls nicht, keine zu haben.

dir einen schönen, winterlichen donnerstag!
rosenherz - 21. Jan. 16, 12:13

Lieber BoMa,
da scheint es dir ähnlich ergangen zu sein, wie mir unlängst. Da hat doch tatsächlich mein lieber Mann im Internet ein 11-minütiges Video entdeckt, in dem ich gefilmt worden bin. Was bin ich da erschrocken! So sehe ich aus? Und vor allen, ich wusste nichts von dieser Aufnahme.

bonanzaMARGOT - 21. Jan. 16, 16:45

in diesem fall wurden deine persönlichkeitsrechte verletzt.
wie kommt man denn dazu, ein 11minütiges video mit dir zu drehen - ohne dass du gefragt wirst, bzw. es mitkriegst? war es auf einem konzert oder einer anderen öffentlichen veranstaltung?
SpeziellesKänguru (Gast) - 23. Jan. 16, 14:00

was ich dir vor tagen sagen wollte

ich stehe zu meinen worten bezüglich des bildes. dass ich dich jeden tag sehe, spielt dabei keine wesentliche rolle - bitte nicht vergessen, wo ich alles arbeite .. und mit wem .. daraus ergeben sich genug gründe, mehr oder weniger objektiv zu sein.

bonanzaMARGOT - 23. Jan. 16, 14:10

objektiv?
du siehst mich doch durch die "rosarote brille".
SpeziellesKänguru (Gast) - 23. Jan. 16, 14:21

rosarote brille?

wo könnte ich so was nur her haben? ...
ne, im ernst, glaubst du, dass ich so ein typ bin?

bonanzaMARGOT - 23. Jan. 16, 18:59

wer verliebt ist, trägt eine rosarote brille, sagt man landläufig.

"so ein typ"?
SpeziellesKänguru (Gast) - 24. Jan. 16, 12:52

... so ein typ von menschen. ich dachte, ich bin rational und skeptisch genug, um ohne jegliche brille auszukommen. zumal nützt sie mir wenig, da ich - wie du weißt - etwas über die oberfläche hinaus sehen kann. tz tz tz tz
kurz und gut - du gefällst mir so wie du bist!

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Schon ärgerlich
Und wo findet man dich in Zukunft?
casy01 - 27. Mai, 19:54
Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - 31.05.2018 2018 - Reisen Ausklang Am...
bonanzaMARGOT - 27. Mai. 18, 10:39
Countdown To Hell
Noch fünf Tage, dann macht Twoday den Sack zu....
bonanzaMARGOT - 27. Mai. 18, 10:35
TV-Tipp
"Johnny Guitar - Gejagt, gehasst, gefürchtet",...
bonanzaMARGOT - 27. Mai. 18, 09:46
tja. die realität...
tja. die realität macht alles platt. und hernach...
bonanzaMARGOT - 26. Mai, 16:29
Wie schön, dass...
Wie schön, dass du auch siehst das Märchen...
NBerlin - 26. Mai, 16:10

Archiv

Januar 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 3 
 5 
 7 
 8 
11
12
14
15
16
17
18
19
22
24
25
26
29
30
31
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3909 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mai, 19:54