Oktoberfest (?)


Binnen weniger Tage fielen die Temperaturen drastisch. Gestern besuchten wir das Oktoberfest auf dem zentralen Berliner Festplatz. Die Sonne schien, aber es war eisig kalt. Wir suchten einen geschützten Platz, setzten uns und lauschten einem Solisten, der Country-Rock vortrug. Die Kälte kroch mir trotzdem schnell in die Glieder. Statt Lederjoppe hätte ich besser den Wintermantel angezogen. Am Wochenende zuvor auf dem Teltower Stadtfest konnte man noch hemdsärmelig draußen hocken.
Was sich in Berlin Oktoberfest nennt, ist nur ein armseliger Abklatsch vom Original. Nun ja, ich bin kein Fan von Rummel oder Kirmes – ich mag es lieber beschaulich. Das Teltower Stadtfest war gerade groß genug. Gestern auf dem zentralen Berliner Festplatz hatten wir in wenigen Minuten unsere Runde vorbei an den Buden und Schaugeschäften gedreht. Man kann sich fragen, ob da die Bezeichnung „Oktoberfest“ nicht etwas irreführend ist. Aber egal, wir fanden ein Plätzchen, wo wir unser Bier trinken und eine Wurst essen konnten. Der „Alleinunterhalter“ spielte recht manierlich die Songs runter und zeigte Humor. Er imitierte den Beifall nach den Musikstücken durch das hektische Drücken irgendeiner Gerätetaste. Es gab nicht all zu viele Zuhörer – außerdem die meisten (noch) zu nüchtern.
Am späten Nachmittag verließen wir die Szene, nicht zuletzt, weil mein Hinterteil kalt geworden war - Zeit, die Wintersachen auszupacken.


Wir fuhren Riesenrad auf dem Teltower Stadtfest:







Wir lauschten dem "Alleinunterhalter" auf dem Oktoberfest:



steppenhund - 13. Okt. 15, 01:29

Bei uns hat es in der Früh 0.4 °C.
Die Woche ist hart. Um 6:30 aufstehen und dann von 9:00 bis 17:00 unterrichten.
Und am Freitag dann um 4:00 aufstehen, um mit meiner Tochter nach Belgrad zu fliegen. Sie braucht eine größere Zahnreparatur. Da sind die Flugkosten im Vergleich zu den Bearbeitungskosten vernachlässigbar.

bonanzaMARGOT - 14. Okt. 15, 16:50

stimmt, die woche ist hart - aber nun ist schon mittwoch.
mit dem wetter und dem jahreszeitenwechsel ändert sich auch die stimmung... meistens denken wir darüber gar nicht tiefer nach. mit dem leben ist es ähnlich - wir werden nicht jünger...

steppenhund, ich wünsche dir eine gute restwoche und fürs wochenende einen guten flug nach belgrad - und insbesondere deiner tochter, dass alles hinhaut.
o. und ich sind am we in hamburg...

bis dann!
SpeziellesKänguru (Gast) - 13. Okt. 15, 03:47

ein sehr schöner herbst - und ja, unterrichten ist daraus nicht wegzudenken. umso mehr freut man sich auf gemeinsame unternehmungen.

bonanzaMARGOT - 14. Okt. 15, 16:51

...

ich freue mich aufs wochenende!
Lange-Weile - 14. Okt. 15, 09:42

Geldmaschine

kaum noch auszuhalten....
das nachäffen vom Oktoberfest. Ich denke, in fast nahezu jeder größeren Stadt wird das Oktoberfest kopiert, auch in Rostock wurde seid Wochen dafür geworben. Auch auf Mallorca soll die Geldmaschine Oktoberfest das Geld einfahren. Doch in diesem Jahr wurde es nur spärlich besucht..

Die Frage ist, wann auch in anderen Städten das Dirndl und die Lederhosn als Dresscode eingeführt wird.
International sieht man ganz Deutschland schon blau/weiß kariert und die Nachahmung in zahlreichen Städten vom Oktoberfest bestätigt dies.

LG La We


bonanzaMARGOT - 14. Okt. 15, 16:55

alles wird überall bis zum geht-nicht-mehr vermarktet. ätzend! es gibt viele menschen die eine art "geld-sinn" haben und nichts anderes machen, als ihren mitmenschen die moneten aus der tasche zu locken.

oktoberfest ist nun rum, und es folgt schon das nächste kapitalistische schweinefest: weihnachten.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Schon ärgerlich
Und wo findet man dich in Zukunft?
casy01 - 27. Mai, 19:54
Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - 31.05.2018 2018 - Reisen Ausklang Am...
bonanzaMARGOT - 27. Mai. 18, 10:39
Countdown To Hell
Noch fünf Tage, dann macht Twoday den Sack zu....
bonanzaMARGOT - 27. Mai. 18, 10:35
TV-Tipp
"Johnny Guitar - Gejagt, gehasst, gefürchtet",...
bonanzaMARGOT - 27. Mai. 18, 09:46
tja. die realität...
tja. die realität macht alles platt. und hernach...
bonanzaMARGOT - 26. Mai, 16:29
Wie schön, dass...
Wie schön, dass du auch siehst das Märchen...
NBerlin - 26. Mai, 16:10

Archiv

Oktober 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 6 
 8 
 9 
10
13
15
17
18
19
22
23
24
27
29
30
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3909 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mai, 19:54