Donnerstag, 15. Februar 2018

Fahrrad a. A.


Gott sei Dank nur das Faltrad. In der alten Heimat benutzte ich es selten, aber hier in Berlin war ich dankbar, dass ich es hatte. Ungeheuer praktisch, so ein Faltrad, das muss ich konstatieren, gerade in einer Großstadt. In zusammengefaltetem Zustand konnte ich es umsonst in U- und S-Bahn mitnehmen. Auch für Kurzstrecken war es mir lieber als das große, sperrigere Rad, so fuhr ich damit zu meiner neuen Arbeit. Es hielt ganz gut durch, Bordsteinkante hoch und runter… Nun Materialermüdung – das zentrale Faltgelenk brach irrreparabel. So ist das mit den Dingen. Man denkt an nichts Böses, und plötzlich geben sie den Geist auf. Mist-Mist-Mist! dachte ich.
Nun muss ein neues Faltrad her. Oder wäre das taktlos gegenüber dem alten? Ich habe es noch nicht mal entsorgt…, in Anlehnung an: Sie liegt noch nicht mal unter der Erde, und er flirtet bereits wieder.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - 31.05.2018 2018 - Reisen Ausklang Am...
bonanzaMARGOT - 20. Jun. 18, 11:55
Frauen verstehen
Dass ich beruflich immer viel mit Frauen zu tun hatte,...
bonanzaMARGOT - 20. Jun. 18, 11:47
... wäre wohl besser...
... wäre wohl besser als jammern.
bonanzaMARGOT - 19. Jun, 05:31
Boma...
dich hat es auch deshalb so heftig getroffen, weil...
christa mavropoulou - 18. Jun, 10:44
Deutschland - Mexiko...
War wohl nix. Und Löw meinte nach dem Spiel zu...
bonanzaMARGOT - 18. Jun. 18, 06:22
fürs saufen und...
fürs saufen und grölen braucht man nicht...
bonanzaMARGOT - 18. Jun, 04:33

Archiv

Februar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 6 
13
16
20
22
23
26
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3932 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Jun, 12:39