Sonntag, 11. Juni 2017

Große Zahlen


Siebeneinhalbmilliarden und ein paar Zerquetschte zeigt die Weltbevölkerungsuhr an.
Die Milchstraße besteht aus 100-300 Milliarden Sternen.
Ich denke, dass jeder Mensch in gewisser Weise ein eigenes Universum darstellt mit seinen ca. 100 Milliarden Neuronen im Hirn.

Darauf hebe ich einen! Auf die großen Zahlen des Daseins!

Mal nachgucken, wie viele Galaxien es im Universum gibt…
Mindestens 100 Milliarden, sagen die Wissenschaftler.
Das lässt einigen Raum für Drinks, finde ich.
Niemand sollte zu kurz kommen.
In den 13, 7 Milliarden Jahren seit dem Urknall tat sich allerhand.

Das Beste kommt bestimmt noch.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

TV-Tipp
"Alexis Sorbas", 20 Uhr 15, Arte
bonanzaMARGOT - 24. Sep. 18, 08:45
ich wehre mich vehement...
ich wehre mich vehement gegen deinen vorwurf, ich würde...
bonanzaMARGOT - 24. Sep, 05:15
Und du? Wie genervt bist...
Und du? Wie genervt bist du von meinen Wortmeldungen? Was...
bonanzaMARGOT - 23. Sep, 16:56
grundsätzlich mag...
grundsätzlich mag ich alle kommentare, die hereinschneien....
bonanzaMARGOT - 23. Sep, 16:13
Was anderes: Wie sehr...
Was anderes: Wie sehr magst du es, wenn ich bei dir...
rosenherz - 23. Sep, 16:03
das ist das verfluchte...
das ist das verfluchte an der seele, dass man das ein...
bonanzaMARGOT - 23. Sep, 15:47

Archiv

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 6 
 9 
13
15
16
20
22
25
29
30
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 4029 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Sep, 08:45