Sonntag, 21. Mai 2017

Abschaffen!


Am unangenehmsten finde ich Typen, die ihren Dödel auspacken und gleich drauflos pullern können. Wenn sie sich dann auch noch genau neben mich stellen, könnte ich im Boden versinken. Während ich es neben mir plätschern höre, spiele ich an meinem Ding herum, um mich zur Miktion zu stimulieren. Zum Erfolg komme ich meist aber erst, wenn sich der Kumpel neben mir verabschiedete*. Drum benutze ich inzwischen lieber die Kabine und nicht die Urinale. In aller Ruhe im Sitzen pinkeln ist wesentlich entspannter…
Auf der Arbeit gibt`s nur zwei Männer außer mir. Der eine ist IT-Beauftragter, der andere ein Dokumentar wie ich. Letzterer hat Mundgeruch und brilliert unter den Damen als Sprücheklopfer. Ihm begegne ich unverhältnismäßig oft auf der Toilette. Es scheint ihm Spaß zu machen, beim Pinkeln zu furzen. Ein typisches Alpha-Männchen. Wir befinden uns noch in der Phase gegenseitigen Abtastens. Ich glaube, er weiß nicht recht, wie er sich mir gegenüber positionieren soll… Gut so.

Lange Rede, kurzer Sinn: Wieso schafft man diese Urinale für Männer** nicht ab? – das erzieht sie doch nur zu Stehpinklern. Soweit ich weiß, ist die Frauenwelt (meist) gar nicht davon begeistert. Die Emanzipation sollte auch auf der Toilette ankommen!


* anscheinend leide ich unter Paruresis - was es nicht alles gibt...
** im Zuge meiner Internet-Recherche erfuhr ich, dass auch Urinale für Frauen existieren

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Netter Vorschlag, liebe...
Netter Vorschlag, liebe Nadine, aber das macht er bestimmt...
iGing - 25. Feb, 20:42
Viel Glück dabei....
Viel Glück dabei. Wie wäre es denn mit einer...
NBerlin - 25. Feb, 18:56
Diese Handvoll lieber...
Diese Handvoll lieber Menschen muss ich mir erst noch...
bonanzaMARGOT - 25. Feb, 17:50
Ein anderes Wort für...
Ein anderes Wort für Illusionen... Träume. Mein...
bonanzaMARGOT - 25. Feb, 17:48
Die Einsamkeit im Altenheim...
Die Einsamkeit im Altenheim habe ich auch als extrem...
NBerlin - 25. Feb, 17:17
Als Altenpfleger erlebte...
Als Altenpfleger erlebte ich Einsamkeit in sehr extremen...
bonanzaMARGOT - 25. Feb, 17:10

Archiv

Mai 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 5 
 9 
11
12
15
16
19
22
29
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Herz zurück
Wie immer geht`s mit dem Verlust Schneller als mit...
bonanzaMARGOT - 25. Feb. 18, 10:35
Ich fand eine Liebe auf dem Grund eines Sees. Der See war still...
Ich fand eine Liebe auf dem Grund eines Sees. Der See...
bonanzaMARGOT - 24. Feb. 18, 13:59
Soweit
Die Zukunft bestimmt die Gegenwart Die Vergangenheit...
bonanzaMARGOT - 24. Feb. 18, 12:30
Alles Gescheite mag schon siebenmal gedacht worden sein. Aber...
Alles Gescheite mag schon siebenmal gedacht worden...
bonanzaMARGOT - 03. Feb. 18, 08:17

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3818 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Feb, 20:42