Mittwoch, 8. Februar 2017

Tom Hanks, Currywurst und Die Flatter machen


Ich sehe im Geiste Tom Hanks vor mir, wie er genüsslich in eine Currywurst beißt an einer „Curry 36“ Bude in Kreuzberg. Er hat ein Faible für Berlin und war zur Deutschlandpremiere von „Inferno“ samt Familie hier. Offenbar hat er ausserdem ein Faible für Dan Brown. Ich nicht – auch nicht für Currywurst. Aber ich mochte Tom Hanks als Schauspieler, z.B. in Filmen wie „Philadelphia“ und „Forrest Gump“. Irgendwie hat er `ne sympathische Fresse, - nicht einer von den üblichen Hollywood Schönlingen.
Sicher ist er inzwischen schon wieder über den Atlantik zurückgeflattert…
Wie gern würde ich im Moment auch einfach in einen Flieger steigen mit Reiseziel „Hauptsache Meer und Sonne“. Nur noch diese leidige Prüfung morgen, und danach die Flatter machen!

Mittwochs-Zitat

"Ich mache mir das Vergnügen, mir einen Staat vorzustellen, der es sich leisten kann, zu allen Menschen gerecht zu sein, und der das Individuum achtungsvoll als Nachbarn behandelt; einen Staat, der es nicht für unvereinbar mit seiner Stellung hielte, wenn einige ihm fernblieben, sich nicht mit ihm einliessen und nicht von ihm einbezogen würden, solange sie nur alle nachbarschaftlichen, mitmenschlichen Pflichten erfüllten."
(Henry David Thoreau)

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

du bist genial. da wäre...
du bist genial. da wäre ich nicht so einfach draufgekommen....
bonanzaMARGOT - 20. Mai, 14:17
vielleicht einfach nur...
vielleicht einfach nur hinsetzen und das haar wachsen...
Lo - 20. Mai, 14:08
die tragikkomödie,...
die tragikkomödie, der 99,99% der menschen ausgesetzt...
bonanzaMARGOT - 20. Mai, 12:57
Verdienen würde...
Verdienen würde ich es schon, aber ich bekomme...
Lo - 20. Mai, 12:51
Wird Zeit für irgendwas,...
Wird Zeit für irgendwas, ich weiß nur nicht,...
bonanzaMARGOT - 20. Mai. 18, 12:37
brautkleider interessierten...
brautkleider interessierten mich nicht mal als baby,...
bonanzaMARGOT - 19. Mai, 14:25

Archiv

Februar 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 2 
 4 
 5 
 9 
13
21
28
 
 
 
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3902 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Mai, 14:18