Freitag, 6. Februar 2015

Imakeyoucrazydotcom


Wenn ich die Werbung Detlef Soosts für „Imakeyousexydotcom“ sehe, würde ich ihm am Liebsten durch den TV-Bildschirm in seine blöde lächelnde Visage schlagen... Ich bedanke mich, denn eigentlich fühle ich mich momentan viel zu schwach, um mich aufzuregen. Gestern hatte ich einen Termin bei der Agentur für Arbeit, wo man mir recht direkt sagte, dass ich an allem schuld bin – also an der ganzen Verwirrung. „Dass Sie bisher noch keine Asche sahen, ist allein Ihnen zuzuschreiben“, sagte der Arbeitsvermittler. Er musste sich erst durch die Akten arbeiten. Mein eigentlicher Arbeitsvermittler war verhindert. Egal. „Ja, ich weiß, dass ich blöd bin“, erwiderte ich irgendwann resigniert. „Nein, nein, nein...!“ „Schon gut – und was ist jetzt Sache?“ fragte ich. Er reichte mir einen neuen Antrag, und das war`s. Na ja, nicht ganz: er reichte mir nicht die Hand, weil er eine Bindehautentzündung hatte. Das fand ich sehr rücksichtsvoll. „Wir sind doch hier auch Menschen“, meinte er zwischendurch. Klar. Kein Zweifel. Auch Detlef Soost ist ein Mensch. Ebenso die Werbemacher sind Menschen. Selbst die IS-Terroristen sind Menschen!!
Zwei Tage vorher, war ich bei meinem Hausarzt gewesen, um die notwendigen Atteste abzuholen. Ich erzählte ihm nebenbei von dem Druck, den mir die Agentur für Arbeit macht. Nach meiner kurzen Schilderung lächelte er mich süffisant an. Ich bringe seine Worte nicht mehr zusammen, aber er sagte tatsächlich, dass die Agentur für Arbeit mich zu gern tot sehen würde...
Ich sollte mit meinem Hausarzt mal ein Bier trinken gehen, dachte ich im Hinausgehen.

Teneriffa-Impressionen (5)
















Hie und da

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - 31.05.2018 2018 - Reisen Ausklang Am...
bonanzaMARGOT - 24. Jun. 18, 11:34
Arschlochkarre und glücklicher...
Der grüne Ferrari, der ab und zu vor meinem Fenster...
bonanzaMARGOT - 24. Jun. 18, 11:29
ähm. ich bezog mich...
ähm. ich bezog mich auf deine aussagen, nicht...
bonanzaMARGOT - 24. Jun, 08:16
Is nich dein Ernst. Wie...
Is nich dein Ernst. Wie kann man von so einem Text...
iGing - 23. Jun, 23:23
Ebenso kommen hoffentlich...
Ebenso kommen hoffentlich auch Frauen, die meinen Text...
bonanzaMARGOT - 23. Jun, 16:26
Deine Frage ähnelt...
Deine Frage ähnelt der nach der Frage, was zuerst...
iGing - 23. Jun, 16:11

Archiv

Februar 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 5 
 7 
 8 
13
17
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3937 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Jun, 13:37