Donnerstag, 30. August 2012

TV-Tipp:

"Broken Flowers", 22 Uhr 25, 3Sat

Der tote Fuchs


Wo ich aus dem Bus aussteige, muss ich die Straße überqueren. Mitten auf der Fahrbahn lag ein toter Fuchs, im wahrsten Sinne platt gefahren. Seine Eingeweide lagen um ihn herum. Die Straße ist stark befahren. Mir schauderte, als ich das tote, relativ große Tier dort liegen sah – im brausenden Morgenverkehr. Diese Grausamkeit ..., aber gleichzeitig war es ungeheuer unprätentiös, wie die Autos die Straße weiter entlangfuhren, und ich ebenso meinen Weg nach Hause (ich wohne nur ca. 200 Meter von der Bushaltestelle entfernt) fortsetzte. Den Fuchs von der Straße zu kratzen, wäre viel zu gefährlich, da musste die Straßenmeisterei ran. Meine Gedanken auf dem kurzen Fußweg waren wirr und drehten sich um den Tod: Dort lag er auf der Straße. Wie oft dachte ich schon, dass mich mal eines der Autos erwischt, wenn ich morgens, müde von der Nachtwache, diese Straße überquere. Von einem Moment auf den anderen würde alles aus sein, der Film gerissen … Die Welt kümmerte es nicht.

ein literarisches Tagebuch

Kontakt



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Zu den Rubriken (3)
28.10.2016 - 31.05.2018 2018 - Reisen Ausklang Am...
bonanzaMARGOT - 24. Jun. 18, 11:34
Arschlochkarre und glücklicher...
Der grüne Ferrari, der ab und zu vor meinem Fenster...
bonanzaMARGOT - 24. Jun. 18, 11:29
ähm. ich bezog mich...
ähm. ich bezog mich auf deine aussagen, nicht...
bonanzaMARGOT - 24. Jun, 08:16
Is nich dein Ernst. Wie...
Is nich dein Ernst. Wie kann man von so einem Text...
iGing - 23. Jun, 23:23
Ebenso kommen hoffentlich...
Ebenso kommen hoffentlich auch Frauen, die meinen Text...
bonanzaMARGOT - 23. Jun, 16:26
Deine Frage ähnelt...
Deine Frage ähnelt der nach der Frage, was zuerst...
iGing - 23. Jun, 16:11

Archiv

August 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
15
16
17
19
20
21
22
23
24
25
 
 
 

Neues in boMAs prosaGEDICHTE-Blog

Über dem Paradies ist immer Nacht.
Über dem Paradies ist immer Nacht.
bonanzaMARGOT - 10. Mai. 18, 12:18
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
Der Kampf gegen andere vernichtet mich selbst.
bonanzaMARGOT - 07. Apr. 18, 16:26
Auch Intelligenz kann weh tun.
Auch Intelligenz kann weh tun.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 17:09
Das Elend in der Welt ist die Macht.
Das Elend in der Welt ist die Macht.
bonanzaMARGOT - 26. Mrz. 18, 06:41

Suche

 

Extras



prosaGEDICHTE (... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...)

↑ Grab this Headline Animator


Von Nachtwachen und dicken Titten

↑ Grab this Headline Animator



Status

Online seit 3937 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Jun, 13:37